Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ein Gentleman für Mma Ramotswe als Buch
PORTO-
FREI

Ein Gentleman für Mma Ramotswe

Der zweite Fall der 'No. 1 Ladies Detective Agency'. Originaltitel: Tears of the Giraffe. 'The No. 1 Ladies'…
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1
In Afrika, am Rande der Kalahari in Botswana, betreibt Mma Ramotswe das einzige Detekteibüro des Landes. Gut, dass sie nicht nur Humor und Wärme, sondern auch Intelligenz und Spürsinn besitzt, denn sie wird mit den schwierigsten Fällen konfrontiert. … weiterlesen
Buch

15,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Ein Gentleman für Mma Ramotswe als Buch

Produktdetails

Titel: Ein Gentleman für Mma Ramotswe
Autor/en: Alexander McCall Smith

ISBN: 3485009024
EAN: 9783485009027
Der zweite Fall der 'No. 1 Ladies Detective Agency'.
Originaltitel: Tears of the Giraffe.
'The No. 1 Ladies' Detective Agency'.
3. Auflage.
Übersetzt von Gerda Bean
Nymphenburger Verlag

Februar 2002 - gebunden - 238 Seiten

Inhalt

Precious Mma Ramotswe, intelligent, pfiffig, und mit einem Hang zu philosophischen Betrachtungen, hat nach dem Tod ihres sehr geliebten Vaters genug Geld, um eine Detektivagentur aufzumachen. Dort sitzt sie oft mit ihrer Sekretärin, trinkt heißen Tee und wartet stundenlang auf Kunden. In diesem Buch Der zweite Fall der "No 1 Ladies Detective Agency", kommt zum Beispiel eine Weiße in das Detektivbüro, eine Amerikanerin, die ihren vor 10 Jahren in der Wüste spurlos verschollenen Sohn sucht. Dieser Fall fordert von Mma Ramotswe ganzes detektivisches Können. Leichter dagegen ist schon der Fall des unglücklichen Ehemannes, der seine Frau der Untreue verdächtigt. Hier kommt Mma Makutsi zum Zuge, die Mma Ramotswe als hochmotivierte Hilfsdetektivin unterstützt. Zum Glück, denn auch Mma Ramotswes Privatleben hat so einige Überraschungen zu bieten ...

Pressestimmen

Die erste Krimiheldin aus Afrika! Eine echte Entdeckung! Mma Ramotswe, Chefin der "No 1 Ladies´ Detective Agency" in Botswana, liefert reine Lesefreude für Afrika- und Kimifans. Mma Ramotswe liest gern Agatha Christie. Was liegt da näher, als ein Detektivbüro aufzumachen, wenn man mit einer Scheidung vom prügelnden Ehemann fertig werden muss und sonst keine besonderen Talente hat? Mma Ramotswe will ja auch keine Morde klären. Sie sind in Botswana sowieso selten, und die Polizei kümmert sich gut genug darum. Daneben gibt es aber genügend eifersüchtige Frauen, misstrauische Ehemänner, Zauberer mit schwarzer Magie, vermisste Kinder, um sich damit den Lebensunterhalt zu verdienen und noch eine Sekretärin anzustellen, weil sich das einfach so gehört. Alexander McCall Smith schildert das alles so intelligent, anrührend und bezaubernd, dass man als Leser die Thrillerspannung nicht vermisst, sondern tief hineinsinkt in die Schilderung des südlichen Afrika, in Mma Ramotswes Überlegung zum richtigen, zum anständigen Leben, ihre Zweifel an Sigmund Freud und der Religion, ihre weisen Erkenntnisse von der Menschlichkeit alles Menschlichen. Der Autor kennt das alles sehr gut. Er wuchs in Botswana auf und arbeitete dort lange als Rechtsdozent. Inzwischen ist er in Schottland zu Hause und seine drei Botswana-Romane - "Ein Krokodil für Mma Ramotswe", "Ein Gentleman für Mma Ramotswe" und "Ein Koch für Mma Ramotswe" sind sicherlich auch Heimwehbücher, in denen Afrika noch etwas faszinierender dargestellt wird, als es vielleicht ist. Das stört die Lesefreude überhaupt nicht. Seine Heldin und ihre stillen Abenteuer liefern ein neues Bild vom globalen Leben - aus einer Ecke, in die man sonst nicht hinschaut und die noch viel interessanter und schöner ist als der Afrikafremde vermuten würde. © Anne von Blomberg, www.readme.de
Bewertungen unserer Kunden
Smith,A.M.:Gentleman für Mma Ramotswe
von Gisela B. - 17.07.2013
Ich liebe die Bücher rund um Mma Ramotswe und ihre Detektei in Botswana ! Wunderbar skurille Figuren, schöne Beschreibungen der Landschaft und ihrer Besonderheiten, und amüsante Einblicke in das typische afrikanische Alltagsleben runden die Geschichten ab, in denen es immer nur um kleinere Verbrechen geht und auf Grausamkeiten verzichtet wird. Leider verlieren die deutschen Übersetzungen der Bücher ein wenig ihren Charme und ihren Witz, weshalb ich jedem die Originalausgaben in englisch empfehle.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.