Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Neorealismus, Neoliberalismus und postinternationale Politik als Buch
PORTO-
FREI

Neorealismus, Neoliberalismus und postinternationale Politik

Beispiel internationale Sicherheit - Theoretische Bestandsaufnahme und Evaluation. 'Studien zur…
Buch (kartoniert)
Das Ende des Kalten Kriegs hat in der Politikwissenschaft zwei Generaldebatten ausgelöst: diejenige um die Zukunft internationaler Sicherheit und Sicherheitspolitik sowie die um die entsprechende Theorie und Methode. Diese Studie will beides verbinde … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

59,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Neorealismus, Neoliberalismus und postinternationale Politik als Buch

Produktdetails

Titel: Neorealismus, Neoliberalismus und postinternationale Politik
Autor/en: Alexander Siedschlag

ISBN: 3531129163
EAN: 9783531129167
Beispiel internationale Sicherheit - Theoretische Bestandsaufnahme und Evaluation.
'Studien zur Sozialwissenschaft'.
Auflage 1997.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. Februar 1997 - kartoniert - 504 Seiten

Beschreibung

Das Ende des Kalten Kriegs hat in der Politikwissenschaft zwei Generaldebatten ausgelöst: diejenige um die Zukunft internationaler Sicherheit und Sicherheitspolitik sowie die um die entsprechende Theorie und Methode. Diese Studie will beides verbinden. Die drei großen Paradigmen Neorealismus, Neoliberalismus und Postinternationalismus werden dabei systematisch auf Aspekte der globalen, regionalen und nationalen Dimension internationaler Sicherheit nach dem Ende der bipolaren Welt angewandt. Dem folgt die Grundlegung eines Modells post-strategischer Sicherheit(spolitik).

Inhaltsverzeichnis

Problemskizze, Ziele, Forschungsstand, Methode - Vom Realismus zum Neorealismus: eine Theorieentwicklung im Fach Internationale Politik - Das realistische Paradigma vor neuen Herausforderungen: Neoliberalismus und post-internationale Politik - Evaluationsstudie: drei Beispielsfälle - Analyseergebnisse und Forschungsdesiderata - Vorschläge zur theoretischen und praxisbezogenen Weiterentwicklung: für einen systemischen Neorealismus - Anhang.

Portrait

Dr. Alexander Siedschlag ist Postdoc-Stipendiat im Rahmen eines von der Humboldt-Universität zu Berlin und der FU Berlin getragenen Forschungsprojekts zum politischen Wandel im "neuen Europa".

Pressestimmen

"Siedschlag hat ein zwar stellenweise provokatives, zugleich aber theoretisch erfrischendes Werk vorgelegt, dessen Rezeption kontrovers verlaufen wird." (Das Historisch-Politische Buch, 5/99)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.