Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Deutsche Politikwissenschaftler in der Emigration als Buch
PORTO-
FREI

Deutsche Politikwissenschaftler in der Emigration

Studien zu ihrer Akkulturation und Wirkungsgeschichte. Mit einer Bibliograpie. Auflage 1996. Book.
Buch (kartoniert)
Die Vertreibung zahlreicher Wissenschaftler durch das Hitler-Regime markiert nicht nur einen schmerzlichen politischen und sozialen Eingriff in die deutsche Geschichte, sondern schlägt ein besonderes Kapitel in der Wissenschaftsgeschichte des 20. Jah … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Deutsche Politikwissenschaftler in der Emigration als Buch

Produktdetails

Titel: Deutsche Politikwissenschaftler in der Emigration
Autor/en: Alfons Söllner

ISBN: 353112935X
EAN: 9783531129358
Studien zu ihrer Akkulturation und Wirkungsgeschichte. Mit einer Bibliograpie.
Auflage 1996.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. Oktober 1996 - kartoniert - 368 Seiten

Beschreibung

Die Vertreibung zahlreicher Wissenschaftler durch das Hitler-Regime markiert nicht nur einen schmerzlichen politischen und sozialen Eingriff in die deutsche Geschichte, sondern schlägt ein besonderes Kapitel in der Wissenschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts auf. An der Gruppe der Politikwissenschaftler läßt sich sogar studieren, wie die Erfahrung der Emigration zum Promotor wurde, um eine moderne Wissenschaft von der Politik im Nachkriegsdeutschland erst auf den Weg zu bringen. Entscheidend dafür war die Konfrontation der juristisch geprägten deutschen Staatswissenschaft mit der andersartigen Disziplin der amerikanischen political science, die sich als der selbstbewußte Kern einer demokratischen Kulturtradition präsentierte. Der Autor folgt der eigenartigen wissenschaftlichen Wirkungsgeschichte dieser Gruppe über vier Stationen - Weimarer Ausgangspunkt, Wanderung und Internationalisierung, Akkulturation in den USA, Rückwirkung auf die Bundesrepublik - und entwirft das kollektivbiographische Bild einer politisch konditionierten Disziplingeschichte. Ergänzt wird die Darstellung durch die erste Gesamtbibliographie der deutschen Politikwissenschaftler in der Emigration. "(...) Für die Geschichte unseres Faches ist dieser Band unverzichtbar (...)" Zeitschrift für Politikwissenschaft, 1/97

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: Vom Staatsrecht zur 'political science' - Ausgangslagen in der Weimarer Republik - Wanderjahre und Engagement gegen Hitler - Internationalisierung und Akkulturation in Amerika - Philosophische Lehrjahre - Zwischen totalitärer Vergangenheit und demokratischer Zukunft.

Portrait

Dr. Alfons Söllner ist Professor für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz.

Pressestimmen

"... Für die Geschichte unseres Faches ist dieser Band unverzichtbar..." (Zeitschrift für Politikwissenschaft, 1/97)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.