Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Ein neues Modell von Religion als Buch
PORTO-
FREI

Ein neues Modell von Religion

Zweite Sonderfallstudie - Herausforderung für die Kirchen. 'Edition NZN bei TVZ'. 'SPI-Reihe'. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Unsere Gesellschaft kennt keinen allgemein gültigen und verlässlichen Sinn mehr. Der Verlust jeder Selbstverständlichkeit ist selbstverständlich geworden. Das Leben hat keinen Halt mehr in Ideen und Weltsichten. Es muss sich je neu entwerfen und insz … weiterlesen
Buch

18,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Ein neues Modell von Religion als Buch

Produktdetails

Titel: Ein neues Modell von Religion
Autor/en: Alfred Dubach, Brigitte Fuchs

ISBN: 3290200221
EAN: 9783290200220
Zweite Sonderfallstudie - Herausforderung für die Kirchen.
'Edition NZN bei TVZ'. 'SPI-Reihe'.
1. , Aufl.
Theologischer Verlag Ag

Mai 2005 - kartoniert - 253 Seiten

Beschreibung

Unsere Gesellschaft kennt keinen allgemein gültigen und verlässlichen Sinn mehr. Der Verlust jeder Selbstverständlichkeit ist selbstverständlich geworden. Das Leben hat keinen Halt mehr in Ideen und Weltsichten. Es muss sich je neu entwerfen und inszenieren, sich in Kommunikation vergewissern. Die Ergebnisse der zweiten Sonderfallstudie zeigen einen neuen Umgang mit Religion insbesondere unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf. Sie sind mit einer Vielfalt von Lebensdeutungen konfrontiert, die sich immer weniger in einen Lebensentwurf fassen lassen. Weil es eine religiöse 'Normalität' nicht mehr gibt, muss sie ständig kommunizierend ausgehandelt werden. Kommunikative Selbstvergewisserung schliesst alles ein, auch Gott. Die Kirchen sehen sich angesichts der Forschungsergebnisse der Sonderfallstudien vor eine epochale Herausforderung gestellt. Sie finden Zuspruch, wenn es ihnen gelingt, individuelle Selbstverwirklichung auf christlich-religiöse Grundierung hin zu erschliessen.

Portrait

Brigitte Fuchs, Dr. theol., war Professorin für Praktische Theologie an der Universität Fribourg. Zur Zeit freischaffende Wissenschaftlerin. Alfred Dubach, Dr. theol., lic. phil., war über zwanzig Jahre lang Leiter des Schweizerischen Pastoralsoziologischen Instituts (SPI) in St. Gallen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.