Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Beschwerlicher Aufstieg. Erinnerungen eines Juristen als Buch
PORTO-
FREI

Beschwerlicher Aufstieg. Erinnerungen eines Juristen

1948-1990. Abbildungen.
Buch (gebunden)
Der Verfasser erzählt, wie es ihm während seiner Luzerner Jahre erging. Er war Chef der Rechtsabteilung der Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt (SUVA), einer vom Bund errichteten Arbeitnehmerversicherung. Später wirkte er bei der privaten Vers … weiterlesen
Buch

69,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Beschwerlicher Aufstieg. Erinnerungen eines Juristen als Buch

Produktdetails

Titel: Beschwerlicher Aufstieg. Erinnerungen eines Juristen
Autor/en: Alfred Maurer

ISBN: 3719011380
EAN: 9783719011383
1948-1990.
Abbildungen.
Helbing & Lichtenhahn

30. September 1991 - gebunden - 532 Seiten

Beschreibung

Der Verfasser erzählt, wie es ihm während seiner Luzerner Jahre erging. Er war Chef der Rechtsabteilung der Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt (SUVA), einer vom Bund errichteten Arbeitnehmerversicherung. Später wirkte er bei der privaten Versicherungsgesellschaft "Zürich" in Zürich, wo er bis zum Direktor aufstieg. Der Leser erhält einen Einblick in das Funktionieren einer grossen Versicherungsgesellschaft und in vielfältige Führungsprobleme eines weit verzweigten Unternehmens. Der Autor berichtet über erfreuliche und weniger erfreuliche Gegebenheiten, die er bei der SUVA und der "Zürich" erlebte oder beobachtete. Der Leser erfährt auch, wie sich die Familiengeschichte in den einzelnen Lebensabschnitten entwickelte.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.