Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Die therapeutische Begegnung als Buch
PORTO-
FREI

Die therapeutische Begegnung

Verinnerlichung von Ich und Du.
Buch (kartoniert)
In jeder menschlichen Begegnung nehmen wir den anderen, unser Gegenüber, in einer bestimmten seelisch-geistigen Weise in uns auf, wir verinnerlichen ihn. Der oder die andere wird zu einer inneren Beziehungsgestalt und beginnt in uns zu leben. Um... weiterlesen
Buch

28,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die therapeutische Begegnung als Buch
Produktdetails
Titel: Die therapeutische Begegnung
Autor/en: Alice Bernhard-Hegglin

ISBN: 3525458304
EAN: 9783525458303
Verinnerlichung von Ich und Du.
Vandenhoeck + Ruprecht Gm

12. Oktober 1998 - kartoniert - 174 Seiten

Beschreibung

In jeder menschlichen Begegnung nehmen wir den anderen, unser Gegenüber, in einer bestimmten seelisch-geistigen Weise in uns auf, wir verinnerlichen ihn. Der oder die andere wird zu einer inneren Beziehungsgestalt und beginnt in uns zu leben. Umgekehrt findet bei ihm oder ihr derselbe Prozeß statt.Alice Bernhard-Hegglin untersucht diesen dialogischen Vorgang in der Psychotherapie. Auch in der therapeutischen Begegnung verinnerlichen sich Patient und Therapeut gegenseitig, so daß ein neues inneres Du entsteht. Diese Wirklichkeit bildet, wenn sie entdeckt wird, eine unerschöpfliche Ressource für den therapeutischen Prozeß.Bewegende Falldarstellungen zeigen anschaulich, wie das innere Du im therapeutischen Geschehen wirkt. Es erlaubt dem darauf ausgerichteten und sensibilisierten Therapeuten mit einer neuen Form tiefenpsychologischer Kurztherapie zu arbeiten. Sie umfaßt dazwischenliegende Perioden der Kompetenzerfahrung und des Reifens, in denen sich der Patient in Begleitung seines neuen inneren Du eigenständig weiterentwickelt. Das Modell läßt sich in allen tiefenpsychologischen Richtungen anwenden, es ist ein integrierendes Konzept. Die Auseinandersetzung damit kann für jeden psychotherapeutisch Tätigen inspirierend sein.

Portrait

Studium der Romanistik/Germanistik und Philosophie in Zürich, Paris und Salzburg. Promotion (Dr. phil.) in Zürich mit literaturwissenschaftlicher Arbeit. Langjährige Unterrichtstätigkeit am Gymnasium. Zweitstudium mit Abschluss als Psychologin, psychoanalytisch-daseinsanalytische Fachausbildung zur Psychotherapeutin.

Vorwort

Mit einem Vorwort von Gaetano Benedetti


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.