Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Je fremdländischer desto einheimischer? als Buch
PORTO-
FREI

Je fremdländischer desto einheimischer?

Fallstudien zu Integrationsdynamiken bei nordafrikanischen Einwanderern in Frankreich. 'Sozialwissenschaft'.…
Buch (kartoniert)
Integration ist nicht nur durch Angleichung, sondern auch durch Nutzung von Unterschieden möglich. Dies zeigen sechs auf biographische Interviews, literarische Texte und teilnehmende Beobachtung gestützte Fallstudien. Almut Zwengel untersucht exempla … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Je fremdländischer desto einheimischer? als Buch

Produktdetails

Titel: Je fremdländischer desto einheimischer?
Autor/en: Almut Zwengel

ISBN: 3824445891
EAN: 9783824445899
Fallstudien zu Integrationsdynamiken bei nordafrikanischen Einwanderern in Frankreich.
'Sozialwissenschaft'.
Auflage 2004.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

1. Dezember 2004 - kartoniert - 336 Seiten

Beschreibung

Integration ist nicht nur durch Angleichung, sondern auch durch Nutzung von Unterschieden möglich. Dies zeigen sechs auf biographische Interviews, literarische Texte und teilnehmende Beobachtung gestützte Fallstudien. Almut Zwengel untersucht exemplarisch die Lage junger Erwachsener nordafrikanischer Herkunft im Pariser Raum. Sie präsentiert dabei Alltagssituationen, die zum Teil stark mit Medienberichten über die französischen banlieues kontrastieren. Fazit der Arbeit ist, dass Integration gelingen kann, obwohl bzw. weil Migranten fremdländisch sind. Methodisch werden sprachwissenschaftliche Auswertungsverfahren einbezogen. So wird beispielsweise nach der Verwendung von Pronomen, nach der Zeitstruktur und nach Varietäten gefragt. Dieses Vorgehen erweist sich als ausgesprochen ergiebig und ist anregend für die Weiterentwicklung qualitativer Forschungsmethoden.

Inhaltsverzeichnis

Sozialer Aufstieg durch ethnische Ressourcen

Biografische narrative Interviews mit zwei Brüdern

Handlungsfähigkeit durch Verinnerlichung von Werten und Normen

Literarische Analyse eines Romans und einer Autobiografie

Erweiterung von Kontakten durch Kommunikationsformen der Herkunftskultur

Integration durch Differenz

Portrait

Professor Dr. Almut Zwengel habilitierte sich im Fach Soziologie an der Freien Universität Berlin. Sie lehrt Soziologie mit Schwerpunkt interkulturelle Beziehungen an der Fachhochschule Fulda.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.