Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Amnesie, Amnestie oder Aufarbeitung? als Buch
PORTO-
FREI

Amnesie, Amnestie oder Aufarbeitung?

Zum Umgang mit autoritären Vergangenheiten und Menschenrechtsverletzungen. Auflage 2009. Book.
Buch (kartoniert)
Die Lasten der Vergangenheit - allgegenwärtig? This unique text uses the framework of developed deterministic mathematical models to investigate the effects of both acute and chronic irradiation in a wide range of doses and dose rates on individuals … weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Amnesie, Amnestie oder Aufarbeitung? als Buch

Produktdetails

Titel: Amnesie, Amnestie oder Aufarbeitung?

ISBN: 3531138685
EAN: 9783531138688
Zum Umgang mit autoritären Vergangenheiten und Menschenrechtsverletzungen.
Auflage 2009.
Book.
Herausgegeben von Gert Pickel, Siegmar Schmidt, Susanne Pickel
VS Verlag für Sozialwissenschaften

17. Februar 2009 - kartoniert - 312 Seiten

Beschreibung

Nicht nur in Deutschland ist die politische Gegenwart durch Belastungen einer autoritären Vergangenheit gekennzeichnet. In diesem Sammelband wird theoretisch und empirisch vergleichend der Umgang mit der Vergangenheit in lateinamerikanischen, asiatischen, osteuropäischen und afrikanischen Ländern behandelt.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
- Amnesie, Amnestie und Aufarbeitung: Die Fragestellung - Zum Umgang mit der Vergangenheit in Deutschland - Lateinamerika und Osteuropa - Afrika und Asien

Portrait

:Prof. Dr. Siegmar Schmidt lehrt Politikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau.
PD Dr. Gert Pickel lehrt an der Universitäten Leipzig und der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).
Dr. Susanne Pickel arbeitet am Institut für Politikwissenschaft der Universität Greifswald.

Pressestimmen

"Wer sich fundiert über die Vielfältigkeit und die Möglichkeiten gesellschaftlicher Versöhnung und Vergangenheitsbewältigung - von deutscher Erinnerungspolitik bis zu den jüngsten Bürgerkriegserfahrungen - informieren möchte, dem sei dieser Sammelband empfohlen." Der Bürger im Staat (Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg), 2-2010
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.