Die Unerbittliche als Buch
PORTO-
FREI

Die Unerbittliche

'Heather Bishop'.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Der neue Thriller mit Heather Bishop!

Diesmal führen die Ermittlungen an einem Mordfall Heather in die Abgründe der New Yorker Filmszene, in der nicht viel glanzvolles zu finden ist ...
Buch

9,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Unerbittliche als Buch

Produktdetails

Titel: Die Unerbittliche
Autor/en: André Milewski

ISBN: 3746766044
EAN: 9783746766041
'Heather Bishop'.
epubli

19. November 2018 - kartoniert - 256 Seiten

Beschreibung

Nach "Die Totentafel" und "Rückkehr" ein neuer Thriller mit Heather Bishop!

Der neue Fall für Heather Bishop und ihrem Partner Ruben Santiago beginnt mit dem ungewöhnlichen Fundort der Leiche einer jungen Frau. Die Unbekannte hing unter der Brooklyn Bridge und stürzte von dort auf das Deck eines der beliebten New Yorker Ausflugsschiffe. Erste Ermittlungen führen zu einer Verbindung zwischen der namenlosen Toten und der wenige Tage zuvor verstorbenen Tochter eines Filmmoguls mit zwielichtiger Vergangenheit.
Heather und ihr Partner geraten in die schmutzige Scheinwelt von New Yorks Filmbranche und treffen dabei auf erfolgreiche Schauspieler, cholerische Regisseure und halbseidene Gangster. Aber als ein weiterer Mord geschieht und sich die Hinweise auf den Täter verdichten, nehmen die Ereignisse eine tragische Wendung ...

Portrait

André Milewski ist Autor von Abenteuerromanen und Action-Thrillern. Obwohl er schon immer eine lebhafte Fantasie

hatte, entschloss er sich erst 2010 dazu, seinen ersten

Roman zu schreiben. Im Dezember 2012 wurde Geheimakte

Labrador schließlich veröffentlicht. Seither folgten

in regelmäßigen Abständen weitere Romane und im Jahr

2017 wurde das Schreiben schließlich auch zu seiner alleinigen,

hauptberuflichen Tätigkeit.



Bisherige Veröffentlichungen:

- Geheimakte Labrador

- Geheimakte Aton

- Geheimakte Uxmal

- Geheimakte Fenris

- Elfenbeinkrieg

- Die Totentafel (Heather Bishop 1)

- Die Nr. 1

- Rückkehr (Heather Bishop 2)

- Geheimakte Inkarrí

- Geheimakte Excalibur

- Die Unerbittliche (Heather Bishop 3)

- Geheimakte Cíbola
Bewertungen unserer Kunden
wahnsinnig spannender Thriller
von Katharina Richter - 11.10.2018
Klapptext: Der neue Fall für Heather Bishop und ihrem Partner Ruben Santiago beginnt mit einem ungewöhnlichen Fundort der Leiche einer jungen Frau. Die Unbekannte hing unter der Brooklyn Bridge und stürzte von dort auf das Deck eines der beliebten New Yorker Ausflugsschiffe. Erste Ermittlungen führen zu einer Verbindung zwischen der namenlosen Toten und der wenige Tage zuvor verstorbenen Tochter eines Filmmoguls mit zwielichtiger Vergangenheit. Heather und ihr Partner geraten in die schmutzige Scheinwelt von New Yorks Filmbranche und treffen dabei auf erfolgreiche Schauspieler, cholerische Regisseure und halbseidene Gangster. Aber als ein weiterer Mord geschieht und sich die Hinweise auf den Täter verdichten, nehmen die Ereignisse eine tragische Wendung Dies ist der 3.Teil einer Thrillerreihe mit Heather Bishop und ihrem Kollegen Ruben Santiago.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse der Vorgänger gelesen werden. Da ich die Vorgänger schon gelesen habe,waren meine Erwartungen sehr hoch.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat es Andre Milewski geschafft mich mit diesem Thriller in den Bann zu ziehen. Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit Lesen wollte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden. Besonders sympatisch fand ich das Ermittlerteam.Ich habe es gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Personen waren sehr interessant. Ich habe Heather Bistrop und ihren Partner bei den Ermittlungen begleitet.Dabei erlebte ich spannende und atemberaubende Momente. Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt.Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Dadurch wurde es mir zu keiner Zeit langweilig.Durch die fesselnde und packende Erzählweise des Autors wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Die Spannung blieb von Anfang bis zum Ende sehr hoch.Auch wurde ich immer auf eine falsche Spur geführt was den Täter anbelangt.Und so habe ich bis zum Schluss mitgerätselt wer es denn nun sein könnte.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben. Der Abschluss hat mir sehr gut gefallen.Mit solch einem Ausgang hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Das Cover finde ich sehr gelungen.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das Meisterwerk ab. Wieder einmal hatte ich sehr lesenswerte Stunden und vergebe glatte 5 Sterne.Natürlich freue ich mich schon jetzt auf einen weiteren Fall mit Heather Bistrop.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.