Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Im Stächelbärg als Buch
PORTO-
FREI

Im Stächelbärg

Gschichti usem Hinderen Grund. 'Zytglogge Mundart'. 1. , Aufl.
Buch (gebunden)
Buch

24,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Im Stächelbärg als Buch

Produktdetails

Titel: Im Stächelbärg
Autor/en: Andrea Jundt

ISBN: 372960659X
EAN: 9783729606593
Gschichti usem Hinderen Grund.
'Zytglogge Mundart'.
1. , Aufl.
Zytglogge AG

Juni 2003 - gebunden - 88 Seiten

Besprechung

Es war ein Glückstreffer, als ich vor drei Jahren auf Andrea Jundt gestossen bin. Ich suchte damals jüngere Leute aus unserer Talschaft, die mithelfen könnten, Mundartabende durchzuführen, denn mir ist es ein Anliegen, dass unser reiches Sprachgut möglichst erhalten bleibt.
Bereits beim ersten Treffen legte sie mir ein iWörterbuchr mit Stechelberger Ausdrücken vor, die sie selber zusammengetragen hatte. Wir vereinbarten damals, dass jede(r) Mitwirkende etwas vorbereitet und dann auch vorträgt. Auf diese Weise sollte eine bunte Mischung aus allen Dörfern unseres Tales entstehen. Bis vor sechzig Jahren waren nämlich die Sprachunterschiede der verschiedenen Orte noch recht deutlich herauszuhören. Heute hat (leider) eine gewisse Angleichung stattgefunden, und ich finde es schade, dass viele treffende Wörter und Redewendungen, die ich früher noch gehört und gesprochen habe, aus dem täglichen Gebrauch verschwunden sind.
Andrea machte ihre iHausaufgabenr besonders gut. Das haben der damalige Beifall und die Freude der Zuhörer an den Mundart-Abenden sehr deutlich gezeigt. An jedem Abend überraschte sie uns mit immer neuen Geschichten, Anekdoten und persönlichen Erlebnissen, Informationen aus dem Schul- und Bergbauernalltag. Ich weiss sehr wohl, wie schwierig es ist, unsere Mundart aufs Papier zu bringen. Man muss oft tief in sich hineinhorchen und abwägen, welche Buchstaben in Frage kommen. Ich weiss aber auch, dass es für den, dem sie nicht in die Wiege gelegt wurde, noch schwieriger ist, das Aufgeschriebene richtig zu lesen. Zwei kleine Beispiele: Wie gibt man den unterschiedlichen iir die genau richtige Länge? Wie soll der Ungeübte wissen, wann bei iier auch das ier voll betont wird? - Oder wie wird ein inr geschrieben, das wir nur andeuten oder halb verschluckt haben? Schreibt man es nun, oder lässt man es weg?
Besondere Freude empfinde ich deshalb, dass der Funke, der damals gezündet worden ist, nun zu diesem Buch geführt hat. Schön, dass es wiederum etwas g

Inhaltsverzeichnis

Zur Entstehung unseres Dialektes
Nid Tytsch, aber Alemannisch
Der Herrgott u d Nessli
Schlusselbliemmeni am Wäg
D Beckery
Der Scheppeller
Ysa Held
Examen im Stächelbärg
Bärgbach
Der niu Stubestisch
Ds Poschtwägelli
Myni erschti Verlobig
Loueni
Der Fridhof under em Stoubbach
Gärtnerfreiden
Es Gchäär im Zug
Der Wätterprofet
Em Brietschi syni Outoprieffig
Bodenhaftig
Grosättis Hiender
Im Bärgheu
D Zuger Kirschturta
Buurechrieg
Chatzen-Geografie
Wellness
Glossar
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.