Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Vom Weltgeist beseelt als Buch
PORTO-
FREI

Vom Weltgeist beseelt

Globalgeschichte 1700 - 1815. 'Edition Weltregionen'. 1. , Aufl. 5 schwarz-weiße Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Das 18. Jahrhundert steht für die Konsolidierung des europäischen Staatensystems nach innen und nach außen. Ökonomisch prägend ist die Herausbildung einer weltweiten Arbeitsteilung in der Produktion von Massengütern, in welche lokale, regionale und n … weiterlesen
Buch

24,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Vom Weltgeist beseelt als Buch

Produktdetails

Titel: Vom Weltgeist beseelt
Autor/en: Andrea Komlosy, Dietmar Rothermund, Hans H Nolte, Michael Mitterauer

ISBN: 3853712088
EAN: 9783853712085
Globalgeschichte 1700 - 1815.
'Edition Weltregionen'.
1. , Aufl.
5 schwarz-weiße Abbildungen.
Herausgegeben von Margarete Grandner, Andrea Komlosy
Promedia Verlagsges. Mbh

10. Oktober 2003 - kartoniert - 262 Seiten

Beschreibung

Das 18. Jahrhundert steht für die Konsolidierung des europäischen Staatensystems nach innen und nach außen. Ökonomisch prägend ist die Herausbildung einer weltweiten Arbeitsteilung in der Produktion von Massengütern, in welche lokale, regionale und nationale Märkte integriert und untereinander durch Waren-, Kapital- und Arbeitskräftebewegungen verbunden wurden. Die Fäden dieser Arbeitsteilung wurden in Nordwesteuropa gezogen, insbesondere in Großbritannien und in Frankreich, deren Rivalität das 18. Jahrhundert in einen nicht enden wollenden Weltkrieg mit Schauplätzen in Europa, Asien und Amerika hineinzog.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.