Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Migration und Politik im geteilten Deutschland während des Kalten Krieges als Buch
PORTO-
FREI

Migration und Politik im geteilten Deutschland während des Kalten Krieges

Die West-Ost-Migration in die DDR in den 1950er und 1960er Jahren. 'Forschung Politik'. Auflage 2002. Book. …
Buch (kartoniert)
Es ist bis heute kaum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gelangt, dass mehr als eine halbe Millionen Menschen in den 1950er und 1960erJahre vom Westen in den Osten des geteilten Deutschland abwanderten. Die West-Ost-Migration setzte sich zu zwei Drit … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Migration und Politik im geteilten Deutschland während des Kalten Krieges als Buch

Produktdetails

Titel: Migration und Politik im geteilten Deutschland während des Kalten Krieges
Autor/en: Andrea Schmelz

ISBN: 3810025402
EAN: 9783810025401
Die West-Ost-Migration in die DDR in den 1950er und 1960er Jahren.
'Forschung Politik'.
Auflage 2002.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2002 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Es ist bis heute kaum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gelangt, dass mehr als eine halbe Millionen Menschen in den 1950er und 1960erJahre vom Westen in den Osten des geteilten Deutschland abwanderten. Die West-Ost-Migration setzte sich zu zwei Dritteln aus Rückkehrern und zu einem Drittel aus erstmals zuwandernden Bundesbürgern zusammen. Die historisch-systematische Studie zeigt das ambivalente politische Handeln von Politik und Verwaltung der DDR gegenüber der West-Ost-Migration auf.

Inhaltsverzeichnis

Soziographie der Ost-West-Migration und deren Motive
Werbepolitik für Zuzug und Rückkehr in den fünfziger Jahren: Versuche und Scheitern
Unerwünschte West-Ost-Migranten: Probleme und Reaktionen (1955-1958)
Aufnahmepolitische Abschottung und systematische Überwachung
Im ,Vorzimmer zur Neuen Welt': Entwicklung und Funktion des Systems der Aufnahmeheime in der DDR - Zwischen Eingliederung und erneuter Abwanderung

Portrait

Dr. Andrea Schmelz, Sozialwissenschaftlerin und Historikerin, arbeitet als Projektentwicklerin in der internationalen Zusammenarbeit und wissenschaftliche Mitarbeiterin, Netzwerk Migration in Europa e. V., Berlin. Veröffentlichungen u. a. in den Bereichen Migration, interkulturelle Bildung und internationale Jugendentwicklung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.