Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Segregierte Armut in der Stadt als Buch
PORTO-
FREI

Segregierte Armut in der Stadt

Ursachen und soziale Folgen der räumlichen Konzentration von Sozialhilfeempfängern. 'Stadt, Raum und…
Buch (kartoniert)
Das Buch analysiert die Ursachen der Ausweitung und Verfestigung räumlich konzentrierter Armut und deren Wirkung auf die Dauer von Armutslagen der Bewohner anhand der Beispielstädte Bremen und Bielefeld.
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Segregierte Armut in der Stadt als Buch

Produktdetails

Titel: Segregierte Armut in der Stadt
Autor/en: Andreas Farwick

ISBN: 3810032662
EAN: 9783810032669
Ursachen und soziale Folgen der räumlichen Konzentration von Sozialhilfeempfängern.
'Stadt, Raum und Gesellschaft'.
Auflage 2001.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2001 - kartoniert - 216 Seiten

Beschreibung

Das Buch analysiert die Ursachen der Ausweitung und Verfestigung räumlich konzentrierter Armut und deren Wirkung auf die Dauer von Armutslagen der Bewohner anhand der Beispielstädte Bremen und Bielefeld.

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung.- 2. Theoretische Aspekte der residentialen Segregation von Bevölkerungsgruppen.- 3. Die residentiale Segregation von Sozialhilfeempfängern in Bremen und Bielefeld.- 4. Prozesse und Mechanismen der räumlichen Konzentration von Sozialhilfeempfängern - Eine Analyse von Individualdaten.- 5. Der Einfluß des Wohnquartiers auf die Dauer von Armutslagen.- 6. Erklärungsfaktoren zum Einfluß von Armutsgebieten auf die Dauer von Armutslagen.- 7. Zusammenfassende Schlußbemerkung.- A Längsschnittanalyse.- A.1 Struktur und Analyse von Längsschnittdaten.- A.2 Die Methodik der Ereignisanalyse.- A.2.1 Überlebenswahrscheinlichkeiten.- A.2.2 Übergangswahrscheinlichkeiten.- A.2.3 Modellierung von Ereignisprozessen.- B Beschreibung der verwendeten Daten.- B.1 Datengrundlage für die Beschreibung der räumlichen Konzentration des Sozialhilfebezugs.- B.2 Längsschnittdaten zur Analyse von Umzugskarrieren und der Dauer des Sozialhilfebezugs.- C Die kleinräumigen Gebietseinheiten der Städte Bremen und Bielefeld.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.