Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die politische Soziologie C. Wright Mills' als Buch
PORTO-
FREI

Die politische Soziologie C. Wright Mills'

Ein Beitrag zur politischen Ideengeschichte. Auflage 1995. Book.
Buch (kartoniert)
"I am what was once called a Wobbly. In saying this I refer less to political orientation than to political ethos, and I take Wobbly to mean for one thing: the opposite of bureaucrat . . . I am a Wobbly. But do you know what a Wobbly is? It's a kind … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die politische Soziologie C. Wright Mills' als Buch

Produktdetails

Titel: Die politische Soziologie C. Wright Mills'
Autor/en: Andreas Hess

ISBN: 3810013536
EAN: 9783810013538
Ein Beitrag zur politischen Ideengeschichte.
Auflage 1995.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Januar 1995 - kartoniert - 208 Seiten

Beschreibung

"I am what was once called a Wobbly. In saying this I refer less to political orientation than to political ethos, and I take Wobbly to mean for one thing: the opposite of bureaucrat . . . I am a Wobbly. But do you know what a Wobbly is? It's a kind of spiritual condition . . . Wobbly is not only a man who takes orders from himself. He's also a man who' soften in the situation where there are no regulations to fall back upon, which he hasn't make up himself. He doesn 't like bosses, capitalistic or communistic they're all the same to him. He wants to be, and he wants everyone else to be, his own boss at all times under all conditions and for any purposes he may want to follow up. This kind of spiritual condition, and only this, is Wobbly freedom . . . " C. Wright Mills, Tovarich Es gibt viele Geschichten und Gerüchte über C. Wright Mills: Er sei der wilde texanische Cowboyprofessor gewesen, der die feinsinnigen New Yor­ ker Intellektuellen geschockt habe, als er zu einer Diskussionsrunde mit sei­ nem offenen Jeep und ein anderes Mal mit seinem BMW-Motorrad vorfuhr. Er sei der verrückte amerikanische Soziologe gewesen, der mit dem VW-Bus quer durch Europa bis in die Sowjetunion fuhr und dabei auch noch Bücher schrieb. Mills soll es auch gewesen sein, der eine Vorliebe für Handfeuerwaffen gehabt habe und ehrlichen Duellen gegenüber - Mann ge­ gen Mann - nicht prinzipiell abgeneigt gewesen sei. C.

Inhaltsverzeichnis

1. Ausbildung in soziologischer Theorie und Methode (1939-1941/42).
- 1.1 Von Waco nach Austin.
- 1.2 Von Austin nach Wisconsin.
- 1.3 Die Dissertation: "A Sociological Account of Pragmatism".
- 1.4 Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Zweiten Weltkrieg.
- 1.5 Zusammenarbeit mit Hans Gerth.
- 2. Empirische Forschung und Hinwendung zur Politischen Soziologie (1941/42-1955).
- 2.1 Von Washington D.C. nach New York.
- 2.2 Empirische Forschung für das Bureau of Applied Social Research.
- 2.3 "White Collar".
- 2.4 Hinwendung zur Politischen Soziologie.
- 3. "Making History": Zwischen soziologischer Analyse und politischem Anspruch (1956-1962).
- 3.1 "The Power Elite".
- 3.2 Die Radikalisierung der Politischen Soziologie C. Wright Mills'.
- 3.3 C. Wright Mills und die Neue Linke.
- 3.4 C. Wright Mills und die ,Klassische Tradition'.
- 3.5 Das unvollendete Werk.
- 4. Die Politische Soziologie C. Wright Mills'.
- 4.1 Exkurs: Zum Stand der Diskussion in der Politischen Soziologie.
- 4.2 C. Wright Mills' Beitrag zur Politischen Soziologie.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.