Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Interkulturelles Verstehen nach Gadamer und Foucault als Buch
PORTO-
FREI

Interkulturelles Verstehen nach Gadamer und Foucault

Dissertationsschrift.
Buch (kartoniert)
Auf der Suche nach den theoretischen und methodischen Möglichkeiten interkulturellen Verstehens geht es Andreas Vasilache nicht allein um eine Theoriediskussion zwischen Gadamer und Foucault. Er analysiert, inwieweit die philosophische Hermeneutik Ga … weiterlesen
Buch

22,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Interkulturelles Verstehen nach Gadamer und Foucault als Buch

Produktdetails

Titel: Interkulturelles Verstehen nach Gadamer und Foucault
Autor/en: Andreas Vasilache

ISBN: 3593373459
EAN: 9783593373454
Dissertationsschrift.
Campus Verlag GmbH

August 2003 - kartoniert - 152 Seiten

Beschreibung

Auf der Suche nach den theoretischen und methodischen Möglichkeiten interkulturellen Verstehens geht es Andreas Vasilache nicht allein um eine Theoriediskussion zwischen Gadamer und Foucault. Er analysiert, inwieweit die philosophische Hermeneutik Gadamers und die poststrukturalistische Diskurstheorie Foucaults einen Beitrag zum interkulturellen Dialog leisten können, und stellt dabei die Vermittlung und Verbindung beider Konzepte für das Verstehen fremder Kulturen in den Vordergrund.

Portrait

Andreas Vasilache ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.