Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Anfänge Westdeutscher Sicherheitspolitik als Buch
PORTO-
FREI

Anfänge Westdeutscher Sicherheitspolitik

1945-1956. Reprint 2017. HC runder Rücken kaschiert. 5 gebundene Bücher.
Buch (gebunden)
Aus der Presse:

"... Militärgeschichte in einem weiteren Sinne, das heißt in ihrer durchgängigen Verzahnung mit dem Politisch-Wirtschaftlichen, [ist] gefordert. Dieser Herausforderung haben sich die Herausgeber und Autoren des großen, auf langjährig … weiterlesen
Buch

109,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Anfänge Westdeutscher Sicherheitspolitik als Buch

Produktdetails

Titel: Anfänge Westdeutscher Sicherheitspolitik

ISBN: 3486508822
EAN: 9783486508826
1945-1956.
Reprint 2017.
HC runder Rücken kaschiert.
5 gebundene Bücher.
Herausgegeben von Militärgeschichtliches Forschungsamt
De Gruyter Oldenbourg

30. Mai 2001 - gebunden - 3780 Seiten

Beschreibung

Aus der Presse:

"... Militärgeschichte in einem weiteren Sinne, das heißt in ihrer durchgängigen Verzahnung mit dem Politisch-Wirtschaftlichen, [ist] gefordert. Dieser Herausforderung haben sich die Herausgeber und Autoren des großen, auf langjährigen archivalischen Quellenforschungen aufbauenden Gemeinschaftswerkes ,Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik 1945 - 1956' gestellt. Das Werk des Militärgeschichtlichen Forschungsamts liefert - aus der Perspektive der internationalen und innerdeutschen Auseinandersetzung um den militärischen Status Deutschlands im Zeichen des Kalten Krieges - in der Tat eine Darstellung der Gesamtgeschichte der frühen Bundesrepublik."
Klaus Schwabe in: Die Zeit

"Eine Pionierleistung"
Süddeutsche Zeitung

"Neuer Maßstab in der Militärgeschichte [...] Wer sich mit der Gründung der Bundesrepublik beschäftigt, wird an diesem Handbuch nicht vorbeikommen."
Welt am Sonntag

Band 1: Von der Kapitulation bis zum Pleven-Plan
Band 2: Die EVG-Phase
Band 3: Die Nato-Option
Band 4: Wirtschaft und Rüstung, Souveränität und Sicherheit

Pressestimmen

"... Militärgeschichte in einem weiteren Sinne, das heißt in ihrer durchgängigen Verzahnung mit dem Politisch-Wirtschaftlichen, [ist] gefordert. Dieser Herausforderung haben sich die Herausgeber und Autoren des großen, auf langjährigen archivalischen Quellenforschungen aufbauenden Gemeinschaftswerkes 'Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik 1945 - 1956' gestellt. Das Werk des Militärgeschichtlichen Forschungsamts liefert - aus der Perspektive der internationalen und innerdeutschen Auseinandersetzung um den militärischen Status Deutschlands im Zeichen des Kalten Krieges - in der Tat eine Darstellung der Gesamtgeschichte der frühen Bundesrepublik." Klaus Schwabe in: Die Zeit "Eine Pionierleistung" Süddeutsche Zeitung "Neuer Maßstab in der Militärgeschichte [...] Wer sich mit der Gründung der Bundesrepublik beschäftigt, wird an diesem Handbuch nicht vorbeikommen." Welt am Sonntag
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.