Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Publikums- und Wirkungsforschung als Buch
PORTO-
FREI

Publikums- und Wirkungsforschung

Ein Reader.
Buch (kartoniert)
Die Wirkung der Massenmedien - Stand der Forschung und neue Ergebnisse
Dieser Reader zur Publikums- und Wirkungsforschung kombiniert traditionelle und innovative Darstellungen zentraler Medienwirkungstheorien und ihrer Geschichte mit empirischen Falls … weiterlesen
Buch

44,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Publikums- und Wirkungsforschung als Buch

Produktdetails

Titel: Publikums- und Wirkungsforschung
Autor/en: Angela Schorr

ISBN: 3531133853
EAN: 9783531133850
Ein Reader.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

28. September 2000 - kartoniert - 439 Seiten

Beschreibung

Die Wirkung der Massenmedien - Stand der Forschung und neue Ergebnisse
Dieser Reader zur Publikums- und Wirkungsforschung kombiniert traditionelle und innovative Darstellungen zentraler Medienwirkungstheorien und ihrer Geschichte mit empirischen Fallstudien aus den Bereichen Printmedienforschung, Politische Kommunikation, Medienpsychologie und Neue Medien. Auf historische und systematische Kapitel, die aus verschiedenen Perspektiven sorgfältig und vertiefend in die Programmatik der Publikums- und Wirkungsforschung einführen, folgen vier bereits auf einem Niveau für Fortgeschrittene verfaßte Theoriekapitel, von den Vätern dieser Theorien selbst geschrieben und in dieser Form erstmals in deutscher Sprache publiziert. Die empirischen Studien, die den zweiten Teil des Readers ausmachen, greifen Fragestellungen aus der aktuellen Medienwirkungsforschung auf.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.
Das geheimnisvolle Publikum, die Transformation der Medien und die künftige Publikums- und Wirkungsforschung.
2 Medienwirkungsforschung heute - historische und systematische Perspektiven.
Medienwirkungen als Thema der kommunikationswissenschaftlichen Forschung: Versuch einer Evaluation unter besonderer Berücksichtigung der Variable Zeit.
Schwerpunkte der Rezeptionsgeschichte seit dem Zweiten Weltkrieg.
Auf der Suche nach dem Stimulus-Response-Modell. Ein kritischer Beitrag zur Geschichtsschreibung der Medienwirkungsforschung.
Schlüsselkonzepte der Medienwirkungsforschung.
Fernsehzuschauerforschung: Von der Reichweitenermittlung zur (Werbe-)Wirkungsforschung.
3 Theorien der Medienwirkungsforschung - Einführung und Überblick.
Die Kultivierungsperspektive: Medienwirkungen im Zeitalter von Monopolisierung und Globalisierung.
Agenda Setting: Zusammenhänge zwischen Massenmedien und Weltbild.
Die Uses-And-Gratifications-Perspektive der Medienwirkung.
Die Sozial-Kognitive Theorie der Massenkommunikation.
4 Das vergessene Medium? Die Presse in der Publikums- und Wirkungsforschung.
Zeitungsrelaunches im Urteil der Leser - zwei Fallstudien.
Sportberichterstattung im Fokus der Nachrichtenwertforschung. Fußball-WM '98 und Sport in der Printmedienberichterstattung.
Wirkungen der Medien - Einwirkung auf die Medien: Das Beispiel Public Journalism.
Tageszeitungen im Medienwettbewerb oder Wie man ein traditionelles Massenmedium Millenium-tauglich macht.
5 Politische Kommunikation als Thema der Publikums- und Wirkungsforschung.
Medienexpansion und politische Kompetenz: Machen Medien mündiger?.
Die Dominanz der Medien und die Demontage der Politik.
Politische Begründungen im Filter der Massenmedien.
Die Stimme der Medien im politischen Prozess. Hypothesen zur Rolle medialer Konsonanz als Wirkungsbedingung von Agenda-Building-Prozessen.
6 Medien erleben: Zur Rolle von Emotionen und Motiven in der medialen Kommunikation.
Das Nachrichtenschauspiel: Reaktionen auf Ereignisse um Prominente und Interessengruppen in den Nachrichten.
Real People TV. Eine genrevergleichende Inhaltsanalyse zur dramatischen Inszenierung von Reality-TV- und Serienbeiträgen.
Wer ist das Publikum von Reality-TV? Zuschauermerkmale und Nutzungsmotive.
Sozio-emotionale und kognitive Reaktionen auf Ereignisszenarien mit TV-Personen. Ein Experiment zur parasozialen Beziehung.
7 Neue Medien - Veränderte Kommunikation? Ein Ausblick.
E-Mail zwischen Mythos und Wirklichkeit: Ergebnisse einer vergleichenden empirischen Untersuchung in Deutschland, Frankreich und Großbritannien.
Medienerziehung, Medienkompetenz und Medienwirkungsforschung - eine integrative Perspektive.
Schlagwortindex.
Autorenverzeichnis.

Portrait

Dr. Angela Schorr ist Vertretungsprofessorin für Medienpsychologie und Pädagogische Psychologie an der Universität Siegen und an der Universität Eichstätt als Akademische Direktorin und Professorin am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre tätig.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.