Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Ort des Terrors, 9 Bde. als Buch
PORTO-
FREI

Der Ort des Terrors, 9 Bde.

Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager.
Buch (gebunden)
Zum Wesen nationalsozialistischer Herrschaft gehörte das System des Terrors, das in der Regie der SS ganz Europa mit einem Netz von Konzentrationslagern überzog; es reichte von der britischen Kanalinsel Alderney bis zu Sowjetunion, vom Baltikum bis G … weiterlesen
Buch

439,20 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Ort des Terrors, 9 Bde. als Buch

Produktdetails

Titel: Der Ort des Terrors, 9 Bde.
Autor/en: Angelika Königseder

ISBN: 3406529607
EAN: 9783406529603
Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager.
Herausgegeben von Wolfgang Benz, Barbara Distel
Beck

15. März 2005 - gebunden

Beschreibung

Zum Wesen nationalsozialistischer Herrschaft gehörte das System des Terrors, das in der Regie der SS ganz Europa mit einem Netz von Konzentrationslagern überzog; es reichte von der britischen Kanalinsel Alderney bis zu Sowjetunion, vom Baltikum bis Griechenland.
Ingesamt existierten 24 Hauptlager mit etwa 1.200 Außenlagern. "KZ" ist eine der Metaphern des Schreckens, mit denen die nationalsozialistische Diktatur ihren universalen Verfügungsanspruch über das Individuum durchsetzte. Kaum einen Ort im deutschen Herrschaftsbereich gab es schließlich, an dem kein Lager existierte. Die Spuren vieler dieser Orte sind getilgt, damit sind auch aus der Erinnerung verdrängt. Die Namen einiger großer Konzentrationslager, Auschwitz, Dachau, Bergen-Belsen, Sachsenhausen oder Buchenwald, wurden zum Synonym des Staatsterrors, viele sind aber aus dem kulturellen Gedächtnis verschwunden.
Das neunbändige Standardwerk "Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager" aus dem Hause C.H.Beck hat es sich zum Ziel gesetzt, das Wissen um insbesondere unbekannte Konzentrationslager, die Deutschland und das besetzte Europa als flächendeckendes Netz überzogen, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Ohne die Kooperation zwischen akademischer Forschung und der Kompetenz und Erfahrung der Gedenkstätten ist das Projekt nicht zu verwirklichen.

Portrait

Benz/Distel
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.