Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Israel - Gesellschaft im Wandel als Buch
PORTO-
FREI

Israel - Gesellschaft im Wandel

Auflage 2003.
Buch (kartoniert)
Seit Ende der 1980er Jahre hat sich der Staat Israel aufgrund veränderter internationaler, regionaler und landesspezifischer Gegebenheiten derart umfassend gewandelt, dass Politiologen bereits von der ,Zweiten Republik' sprechen. Die Transformat… weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Israel - Gesellschaft im Wandel als Buch

Produktdetails

Titel: Israel - Gesellschaft im Wandel
Autor/en: Angelika Timm

ISBN: 3810040320
EAN: 9783810040329
Auflage 2003.
Springer-Verlag GmbH

31. Oktober 2003 - kartoniert - 327 Seiten

Beschreibung

Seit Ende der 1980er Jahre hat sich der Staat Israel aufgrund veränderter internationaler, regionaler und landesspezifischer Gegebenheiten derart umfassend gewandelt, dass Politiologen bereits von der ,Zweiten Republik' sprechen. Die Transformationsprozesse berühren alle Bereiche der Gesellschaft-die Abkehr vom ,Schmelztiegelkonzep', die Sicht auf die arabischen Bürger des Landes, das Verhältnis von Staat und Religion, das politische System, das zionistisch determinierte Geschichtsbild, die Bildungsinhalte an Schulen und Universitäten u. a. Das Buch spürt den Veränderungen und dem mit ihnen verbundenen Wertewandel nach und benennt deren Wirkungen für Gegenwart und Zukunft. Gleichermaßen werden die Besonderheiten israelischer Staatlichkeit, Demokratie und Identität in wechselseitiger Verknüpfung von inneren und äußeren Gestaltungsimpulsen dargestellt. Dabei kommen dem Nahostkonflikt und dem seit Herbst 2000 erneut militant ausgetragenen israelisch-palästinensischen Widerspruch besondere Bedeutung zu.

Inhaltsverzeichnis

Israel - ein Staat wie jeder andere? - Vom Schmelztiegel zur Mosaikgesellschaft - Status quo von Staat und Religion in der Zerreißprobe - Transformation des politischen Systems - Globalisierung, Wirtschaftsreform und sozialer Wandel - Sicherheitsbedürfnis versus Paradigmenwechsel in der Nahostpolitik - Zionismus-Postzionismus-Neozionismus - Konfliktfelder, Entwicklungstrends und Zukunftsdebatten

Portrait

Dr. phil. habil. Angelika Timm, z.Zt. Department of Political Studies, Bar-Ilan University Ramat Gan, Israel

Pressestimmen

"Mit dem vorliegenden Band gelingt ein für deutsche Leser sehr interessanter Überblick über die gegenwärtige politische Situation in Israel und den Zustand der heutigen israelischen Gesellschaft." Junge Welt, 28.02.2004
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.