Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Botschafter Europas als Buch
PORTO-
FREI

Botschafter Europas

Richard Nikolaus, Coudenhove-Kalergi und die Paneuropa-Bewegung in den zwanziger- und dreißiger Jahren.…
Buch (gebunden)
Im Jahr 1923 gab Richard Coudenhove Paneuropa als Parole gegen die drohende "wirtschaftliche Gefahr" aus den USA und gegen die "bolschewistische Gefahr" aus dem Osten aus. Sein Charisma und vor allem sein Optimismus waren für ihn das Entree in d... weiterlesen
Buch

75,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Botschafter Europas als Buch
Produktdetails
Titel: Botschafter Europas
Autor/en: Anita Ziegerhofer-Prettenthaler

ISBN: 3205772172
EAN: 9783205772170
Richard Nikolaus, Coudenhove-Kalergi und die Paneuropa-Bewegung in den zwanziger- und dreißiger Jahren.
s/w-Abbildungen U. 1 Karte.
Boehlau Verlag

April 2004 - gebunden - 587 Seiten

Beschreibung

Im Jahr 1923 gab Richard Coudenhove Paneuropa als Parole gegen die drohende "wirtschaftliche Gefahr" aus den USA und gegen die "bolschewistische Gefahr" aus dem Osten aus. Sein Charisma und vor allem sein Optimismus waren für ihn das Entree in die höchsten Regierungskreise Europas, zu den Wirtschaftstreibenden und Intellektuellen. Obwohl es Coudenhove nicht gelang, Paneuropa politisch, wirtschaftlich oder kulturell zu etablieren, überlebten die Ideen des Visionärs und Idealisten den Zweiten Weltkrieg und sind teilweise in der Europäischen Union aufgegangen. Basierend auf dem Aktenbestand des Moskauer Archivs bietet der Band eine erste Gesamtdarstellung des Menschen Coudenhove-Kalergi und der Paneuropa-Bewegung, liefert Informationen, verifiziert und falsifiziert Meinungen über Coudenhove und seine Bewegung und bietet eine Reihe von Anknüpfungspunkten für weitere Forschungen.

Portrait

Anita Ziegerhofer-Prettenthaler Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr., lehrt am Institut für Österreichische Rechtsgeschichte und Europäische Rechtsentwicklung der Karl-Franzens-Universität Graz und ist Behindertenbeauftragte der Rechtswissenschaftlichen Fakultät.

Pressestimmen

"Pointiert formuliert, war die Paneuropa-Bewegung letztlich eine Nicht-Regierungs-Organisation eines exzentrisch-elitären Einzelgängers im politisch luftleeren Raum." (Frankfurter Allgemeine Zeitung/Politische Bücher)

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.