Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Kontinuität als Verfassungsprinzip als Buch
PORTO-
FREI

Kontinuität als Verfassungsprinzip

Unter besonderer Berücksichtigung des Steuerrechts. Habil. -Schr. Univ. München WS 2000/2001. 'Jus Publicum'.…
Buch (gebunden)
Dogmatische Entfaltung sowie praktische Wirkungsweise eines Gebots der Rechtskontinuität im Sinne einer Fortentwicklung des Rechts in jeweils schonenden Übergängen ohne abrupte 'Brüche' stehen im Zentrum dieser Untersuchung.Anna Leisner erstellt eine … weiterlesen
Buch

109,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Kontinuität als Verfassungsprinzip als Buch

Produktdetails

Titel: Kontinuität als Verfassungsprinzip
Autor/en: Anna Leisner

ISBN: 3161476956
EAN: 9783161476952
Unter besonderer Berücksichtigung des Steuerrechts. Habil. -Schr. Univ. München WS 2000/2001.
'Jus Publicum'.
1. Auflage.
Mohr Siebeck

2002 - gebunden - 728 Seiten

Beschreibung

Dogmatische Entfaltung sowie praktische Wirkungsweise eines Gebots der Rechtskontinuität im Sinne einer Fortentwicklung des Rechts in jeweils schonenden Übergängen ohne abrupte 'Brüche' stehen im Zentrum dieser Untersuchung.Anna Leisner erstellt eine wissenschaftstheoretische Begriffsbestimmung des Kontinuums und Kategorien für eine rechtliche Kontinuitätsdogmatik. Sie untersucht den Forschungsstand zur Kontinuität aus der Sicht von Rechtsanthropologie, -philosophie, -soziologie und -semiotik, sowie bisherige Überlegungen zu einem Schutz der Kontinuität im neueren öffentlich-rechtlichen Schrifttum und in der Rechtsprechung. Hierauf aufbauend entwickelt sie eine Dogmatik der Rechtskontinuität als eines objektiv-rechtlichen Verfassungsprinzips. Die Dynamik der Demokratie steht zu einem derartigen Schutz in einem Spannungsverhältnis, das sich jedoch verfassungsrechtlich lösen läßt.Die Ergebnisse der Untersuchung erprobt Anna Leisner an Rechtsfragen des Steuerrechts. Hier verdeutlicht die Autorin die Wirkung des im Grunde mehr progressiven denn konservativen Grundsatzes der Rechtskontinuität als zeitgemäßer rechtlicher Kanalisierung fortlaufenden Wandels in Beständigkeit.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Grundrechtsschutz in föderalen Mehrebenensystemen
Buch (gebunden)
von Andrea Edenharte…
Verfassung und Privatrecht im 19. Jahrhundert
Buch (gebunden)
von Dieter Grimm
Rechtsangleichung in der EU im Bereich der direkten Steuern
Buch (gebunden)
von Nadja Braun Bind…
Das Recht der globalen Stadt
Buch (gebunden)
von Helmut Philipp A…
Systemaufsicht
Buch (gebunden)
von Ann-Katrin Kaufh…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.