Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Romanzen vom Rosenkranz als Buch
PORTO-
FREI

Romanzen vom Rosenkranz

Frühe Fassungen, Entstehung und Überlieferung. Schuber. Literaturwissenschaftler, Liebhaber des bibliophil…
Buch (gebunden)
Dieser Lesartenband enthält die Darlegung der Entstehungsgeschichte und die Edition der frühen Fassungen und Entwürfe zu den "Romanzen vom Rosenkranz", die hier zum ersten Mal im Druck erscheinen.Besonders wichtig sind die hier erstmals vollständig n … weiterlesen
Buch

238,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Romanzen vom Rosenkranz als Buch

Produktdetails

Titel: Romanzen vom Rosenkranz
Autor/en: Anne Bohnenkamp-Renken, Konrad Feilchenfeldt, Ulrike Landfester, Hartwig Schultz, Clemens Brentano

ISBN: 3170189611
EAN: 9783170189614
Frühe Fassungen, Entstehung und Überlieferung.
Schuber.
Literaturwissenschaftler, Liebhaber des bibliophil ausgestatteten Buches.
Herausgegeben von Dietmar Pravida, Anne Bohnenkamp-Renken, Konrad Feilchenfeldt
Kohlhammer W.

23. März 2006 - gebunden - 666 Seiten

Beschreibung

Dieser Lesartenband enthält die Darlegung der Entstehungsgeschichte und die Edition der frühen Fassungen und Entwürfe zu den "Romanzen vom Rosenkranz", die hier zum ersten Mal im Druck erscheinen.Besonders wichtig sind die hier erstmals vollständig nach den Handschriften veröffentlichten "Alten Vornotizen zu den Romanzen vom Rosenkranz", die Aufschluss über die verschiedenen einander ablösenden Konzeptionen geben, die das Werk von der frühen bis zur letzten Niederschrift durchlaufen hat.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.