Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Gedichte 1820-1826 als Buch
PORTO-
FREI

Gedichte 1820-1826

Werke und Briefe. 8 Abbildungen. Germanisten, Sprach- und Literaturwissenschaftler, Historiker und Liebhaber…
Buch (gebunden)
Als dritter Band der zentralen Lyrik-Abteilung erscheinen die Gedichte der Jahre 1820 bis 1826, womit die besonders interessante Phase im Leben des Dichters, die mit der Rückbesinnung auf den katholischen Glauben und der intensiven Beziehung zu Luise … weiterlesen
Buch

158,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gedichte 1820-1826 als Buch

Produktdetails

Titel: Gedichte 1820-1826
Autor/en: Anne Bohnenkamp-Renken, Wolfgang Frühwald, Ulrike Landfester, Hartwig Schultz, Konrad Feilchenfeldt

ISBN: 3170173561
EAN: 9783170173569
Werke und Briefe.
8 Abbildungen.
Germanisten, Sprach- und Literaturwissenschaftler, Historiker und Liebhaber bibliophil ausgestatteter Bücher.
Herausgegeben von Michael Grus, Wolfgang Frühwald, Ulrike Landfester
Kohlhammer W.

18. Dezember 2002 - gebunden - 407 Seiten

Beschreibung

Als dritter Band der zentralen Lyrik-Abteilung erscheinen die Gedichte der Jahre 1820 bis 1826, womit die besonders interessante Phase im Leben des Dichters, die mit der Rückbesinnung auf den katholischen Glauben und der intensiven Beziehung zu Luise Hensel begann, abgeschlossen wird. Brentanos Lyrik in diesem Band steht ganz im Zeichen seines Aufenthalts im westfälischen Dülmen bei der stigmatisierten Anna Katherina Emmerick. Nach der großen Krise hat er als ?Schreiber? und ?Pilger? eine neue Lebensaufgabe gefunden. Neben den ?Visionen? der ehemaligen Augustinernonne beschäftigt ihn fast ausschließlich Versdichtung, die nach seiner Auffassung zum Lobe Gottes und der Erweckung eines neuen Volksglaubens beitragen kann.

Portrait

Clemens Brentano, geb. 1778 in Ehrenbreitstein bei Koblenz, gest. 1842 in Aschaffenburg, brach nach seiner Schulzeit am Koblenzer Jesuitengymnasium und dem Mannheimer Philanthropin mehrere Versuche einer bürgerlichen Berufsausbildung ab. Nach dem Tod der Eltern besuchte er die Universitäten in Jena und Göttingen, blieb jedoch ohne Abschluss. Ihn verband eine intensive Freundschaft mit A. v. Arnim und anderen romantischen Schriftstellern und Wissenschaftlern. Clemens Brentano gehört zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern der Romantik. Er starb im Jahr 1842 in Aschaffenburg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.