Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Inkarnation und Schöpfung als Buch
PORTO-
FREI

Inkarnation und Schöpfung

Schöpfungstheologische Voraussetzungen und Implikationen der Christologie bei Luther, Schleiermacher und Karl…
Buch (gebunden)
In ihrem Buch "Inkarnation und Schöpfung" untersucht Anne Käfer das Verhältnis von Gottes Menschwerdung und seiner Schöpfung, wie es die drei einflussreichen Theologen Martin Luther, Friedrich Schleiermacher und Karl Barth beschreiben. Der Vergleich … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

139,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Inkarnation und Schöpfung als Buch

Produktdetails

Titel: Inkarnation und Schöpfung
Autor/en: Anne Käfer

ISBN: 3110226332
EAN: 9783110226331
Schöpfungstheologische Voraussetzungen und Implikationen der Christologie bei Luther, Schleiermacher und Karl Barth.
Gruyter, Walter de GmbH

17. Februar 2010 - gebunden - XVI

Beschreibung

In ihrem Buch "Inkarnation und Schöpfung" untersucht Anne Käfer das Verhältnis von Gottes Menschwerdung und seiner Schöpfung, wie es die drei einflussreichen Theologen Martin Luther, Friedrich Schleiermacher und Karl Barth beschreiben. Der Vergleich der drei Positionen macht deutlich, dass das Thema für zahlreiche theologische Fragestellungen von grundlegender Bedeutung ist. Das jeweilige Verständnis von Gottes Liebe, von seiner Treue, seiner Allmacht und seiner Freiheit ist bedingt durch das Verständnis der Inkarnation. Deren Deutung und vor allem die Weise, in der die Autoren Jesus Christus als wahren Gott und wahren Menschen fassen,sind gebunden an bestimmte anthropologische Überzeugungen. Die Anthropologie und vor allem die jeweilige Sündenlehre der drei protestantischen Klassiker sind in der Interpretation von Anne Käfer entscheidend für ihre Verhältnisbestimmung von Menschwerdung und (Menschen-)Schöpfung Gottes. Insbesondere an der unterschiedlichen Beschreibung von Sünde und menschlicher Freiheit im Gegenüber zum dreieinigen Gott wird die grundsätzliche Differenz zwischen der lutherischen Position und den beiden reformierten Positionen deutlich, die das Thema Inkarnation und Schöpfung prägt.

Portrait

Anne Käfer, Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Pressestimmen

"Insgesamt handelt es sich um eine mit großer systematischer Kraft entfaltete Abhandlung, die durchgehend ein hohes theologisches Sprachniveau hält."Ralf K. Wüstenberg in: Theologische Literaturzeitung 137/2012 "This book establishes Käfer as "one to watch" anlong the next generation of German theologians. One can only hope that she will have readers as serious as she is."Derek R. Nelson in: Lutheran Quarterly 4/2011 "Die sehr lesenswerte und überaus materialreiche Studie kommt, ausgehend von einer anderen Analyseperspektive, zu einem ähnlichen Ergebnis. Damit ist ein bedeutender Puzzlestein bei der Forschung an Luthers Wirklichkeitsverständnis gewonnen und profiliert worden."Sibylle Rolf in: Luther Redaktion 01/2011

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Freiheit des Subjekts bei Schleiermacher
Buch (gebunden)
von Katharina Guteku…
Christus und sein dreifaches Amt
Buch (gebunden)
von Knud Henrik Boys…
Glaube in Karl Barths 'Kirchlicher Dogmatik'
Buch (gebunden)
von Juliane Schüz
Game Over?
Buch (gebunden)
Topik als Methode der Dogmatik
Buch (gebunden)
von Günter Frank
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.