Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Auf der Schattenseite. Sonderausgabe als Buch
PORTO-
FREI

Auf der Schattenseite. Sonderausgabe

Ausgewählte Reportagen, Feuilletons und Fotografien 1933 - 1942. 2. Auflage. Zahlreiche Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Ausgewählte Reportagen, Feuilletons und Fotografien 1933-1942.
Buch

21,50 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Auf der Schattenseite. Sonderausgabe als Buch

Produktdetails

Titel: Auf der Schattenseite. Sonderausgabe
Autor/en: Annemarie Schwarzenbach

ISBN: 3857872411
EAN: 9783857872419
Ausgewählte Reportagen, Feuilletons und Fotografien 1933 - 1942.
2. Auflage.
Zahlreiche Abbildungen.
Herausgegeben von Regina Dieterle, Roger Perret
Lenos Verlag

Januar 1995 - kartoniert - 389 Seiten

Beschreibung

Ausgewählte Reportagen, Feuilletons und Fotografien 1933-1942.

Portrait

Annemarie Schwarzenbach wurde 1908 in Zürich geboren. Studium der Geschichte in Zürich und Paris. Ab 1930 enge Freundschaft mit Erika und Klaus Mann. 1931 Promotion. 1931 bis 1933 als freie Schriftstellerin zeitweise in Berlin. Erstmals Morphiumkonsum. 1933 bis 1934 Vorderasienreisen. 1935 kurze, unglückliche Ehe mit dem französischen Diplomaten Claude Clarac in Persien. 1936 bis 1938 (Foto-)Reportagen im Zusammenhang mit Reisen in die USA, nach Danzig, Moskau, Wien, Prag. Entziehungskuren in der Schweiz. 1939 Reise mit Ella Maillart nach Afghanistan. 1940 Aufenthalt in den USA. 1941 bis 1942 in Belgisch-Kongo. Die Journalistin, Schriftstellerin und Fotoreporterin starb 1942 in Sils.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.