50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>
Agentur 2000 als Buch
PORTO-
FREI

Agentur 2000

Entwicklungen und Perspektiven für Anbieter von Kommunikationsdienstleistungen. Paperback.
Buch (kartoniert)
der Selbstdarstellungsbroschüre einer Top 100 Agentur: "Alles ist Werbung. Oder es ist zeit für ein neues Agenturmodell".
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Agentur 2000 als Buch

Produktdetails

Titel: Agentur 2000
Autor/en: Answin Vilmar

ISBN: 379080651X
EAN: 9783790806519
Entwicklungen und Perspektiven für Anbieter von Kommunikationsdienstleistungen.
Paperback.
Physica-Verlag HD

14. Dezember 1992 - kartoniert - 276 Seiten

Beschreibung

der Selbstdarstellungsbroschüre einer Top 100 Agentur: "Alles ist Werbung. Oder es ist zeit für ein neues Agenturmodell".

Inhaltsverzeichnis

0. Einführung.- 0.1. Problemstellung.- 0.2. Begriffsklärung und Abgrenzung.- 0.3. Prognose- und Zukunftsforschung.- 0.4. Ziel, Aufbau und Argumentationsfolge der Arbeit.- 0.5. Vorbemerkung zur Einteilung der beeinflussenden Umfeldfaktoren.- 1: Umfeld- und Agenturentwicklungen.- 1. Umfeldfaktoren.- 1.1. Soziales Umfeld.- 1.1.1. Demographische Veränderungen.- 1.1.1.1. Generelle Abnahme der Bevölkerung in Deutschland.- 1.1.1.2. Steigende Zahl der Haushalte.- 1.1.1.3. Zunahme des Anteils älterer Menschen.- 1.1.1.4. Wachsendes Bildungsniveau.- 1.1.2. Wertedynamik.- 1.1.3. Individualisierung der Konsumenten.- 1.1.4. Medienvielfalt und -Verfügbarkeit.- 1.1.5. Informationsüberlastung.- 1.2. Ökonomisches Umfeld.- 1.2.1. Internationalisierung der Märkte.- 1.2.2. Kürzere Produktlebenszyklen.- 1.2.3. Homogenisierung von Produkten und Dienstleistungen.- 1.2.4. Technologischer Fortschritt.- 1.2.5. Reglementierung der Werbung.- 1.3. Zusammenfassung Umfeldfaktoren.- 2. Agenturfaktoren.- 2.1. Angebotprofil.- 2.1.1. Gesamtdeutscher Markt.- 2.1.2. Regionalmarkt Berlin.- 2.1.3. Empirische Erhebung zum Angebotprofil.- 2.1.3.1. Allgemeine Agenturdaten.- 2.1.3.2. Mitarbeiterstruktur.- 2.1.3.3. Organisationsformen.- 2.2. Image-Positionierung.- 2.2.1. Bedeutung der Eigenwerbung.- 2.2.2. Wirkungsbedingungen.- 2.2.2.1. Strategische Ebene.- 2.2.2.2. Operative Ebene.- 2.2.3. Empirische Aussagenanalyse von Imagebroschüren und Anzeigen.- 2.2.3.1. Positionierungsstrategien.- 2.2.3.2. Formale Anzeigengestaltung.- 2.2.3.3. Inhaltliche Gestaltung von Anzeigen und Broschüren.- 2.2.3.4. Umsetzung von Corporate-Identity-Strategien.- 2.3. Management der Geschäftsbeziehungen.- 2.3.1. Auswahlkriterien zur Aufnahme von Geschäftsbeziehungen.- 2.3.2. Beteiligte Personen auf Auftraggeberund Auftragnehmerseite.- 2.3.2.1. Buying Center des Auftraggebers.- 2.3.2.2. Selling Center der Agentur.- 2.3.3. Konflikte in der Geschäftsbeziehung.- 2.3.4. Abbruch der Geschäftsbeziehungen.- 2.3.5. Empirische Erhebung zum Geschäftsbeziehungsmanagement.- 2.3.5.1. Akquisition von Neukunden.- 2.3.5.2. Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit.- 2.3.5.3. Briefing als Instrument zur Konfliktreduzierung.- 2.3.5.4. Abstimmungen zwischen Kunde und Agentur.- 2.3.5.5. Maßnahmen zur Pflege der Geschäftsbeziehungen.- 2.4. Vergütungsmanagement.- 2.4.1. Agenturrentabilität.- 2.4.2. Traditionelle Vergütungsformen.- 2.5. Zusammenfassung Agenturfaktoren.- 2; Szenarien "ymrnniinikation 2000" und "Agentur 2000".- 3. Szenario und Delphi-Studie als Nethoden der Langfristprognostik.- 3.1. Methodische Vorbemerkungen.- 3.2. Expertenbefragung zur Kommunikation der Zukunft.- 3.2.1. Teilnehmer der Befragung.- 3.2.2. Bedeutung der Umfeldfaktoren.- 3.2.3. Aufnahme von Geschäftsbeziehungen.- 3.2.4. Evaluierung von Agenturleistungen.- 3.2.5. Zukunftskonzepte für Kommunikationsdienstleister.- 3.3. Zusammenfassung Delphi-Studie.- 4. Kommunikation 2000 - Umfeldszenarien.- 4.1. Richtung und Stärke des Einflusses der Umfeldfaktoren.- 4.2. Reaktives Umfeldszenario.- 4.2.1. Soziales Umfeld.- 4.2.1.1. Demographische Veränderungen.- 4.2.1.2. Wertedynamik.- 4.2.1.3. Medienvielfalt und -Verfügbarkeit.- 4.2.1.4. Informationsüberlastung.- 4.2.2. Ökonomisches Umfeld.- 4.2.2.1. Zunehmende Internationalisierung.- 4.2.2.2. Homogenisierung von Produkten und Dienstleistungen.- 4.2.2.3. Technologischer Fortschritt.- 4.2.2.4. Deregulierung der Werbung.- 4.3. Normatives Umfeldszenario.- 4.3.1. Soziales Umfeld.- 4.3.1.1. Anpassungen an demographische Veränderungen.- 4.3.1.2. Wertedynamik.- 4.3.1.3. Individualisierung im Konsumbereich.- 4.3.1.4. Medienvielfalt.- 4.3.1.5. Informationsquantität versus Informationsqualität.- 4.3.2. Ökonomisches Umfeld.- 4.3.2.1. Anpassung an die Internationalisierungstendenzen.- 4.3.2.2. Homogenisierung von Produkten und Dienstleistungen.- 4.3.2.3. Technologischer Fortschritt.- 4.4. Auswirkungen signifikanter Störereignisse.- 4.5. Zusammenfassung Umfeldszenarien.- 5. Agentur 2000 - Agenturszenarien.- 5.1. Wirkungsmodell der Einflußfaktoren.- 5.2. Reaktives Agenturszenario.- 5.2.1. Wachstumsmarkt Werbung.- 5.2.2. Verkaufsförderung.- 5.2.3. Public Relations.- 5.2.4. Design-Management.- 5.3. Normatives Agenturszenario.- 5.3.1. Wachstum und Strategie.- 5.3.2. Angebotprofil.- 5.3.3. Internationale Kommunikation.- 5.3.4. Integrierte Kommunikation.- 5.3.5. Image-Positionierung.- 5.3.6. Management der Geschäftsbeziehungen.- 5.3.7. Vergütungen.- 5.3.7.1. Leistungsorientierte Vergütung.- 5.3.7.2. Erfolgsorientierte Vergütung.- 5.4. Auswirkungen signifikanter Störereignisse.- 5.5. Zusammenfassung Agenturszenarien.- 6. Schlußbemerkung.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Interkulturelle Werbung
Buch (kartoniert)
von Wendelin G. Müll…
Lebensstil-Forschung
Buch (kartoniert)
von Thomas J. Driese…
Informations-Design
Buch (kartoniert)
von Kira Hagge
Begründungsmuster von Konsumenten
Buch (kartoniert)
von Hans-Georg Nieme…
Entwicklung eines Expertensystems zur Beurteilung von Fernsehwerbung
Buch (kartoniert)
von Tania Lorson
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.