Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Anton Kuh als Buch
PORTO-
FREI

Anton Kuh

von Anton Kuh
Der unsterbliche Österreicher. Lesebändchen.
Buch (gebunden)
Anton Kuh, 1890 geboren in Wien, gestorben in New York 1941, geprägt vom deutsch-jüdischen Prag, von Psychoanalyse, Pazifismus, nie beendeten Studien, durchschaute und kommentierte oft mit wenigen Sätzen das Geschehen und die Menschen seiner Zeit. An … weiterlesen
Buch

25,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Anton Kuh als Buch

Produktdetails

Titel: Anton Kuh
Autor/en: Anton Kuh

ISBN: 3854093527
EAN: 9783854093527
Der unsterbliche Österreicher.
Lesebändchen.
Herausgegeben von Ulrich Norbert Schulenburg
Loecker Erhard Verlag

Oktober 2001 - gebunden - 384 Seiten

Beschreibung

Anton Kuh, 1890 geboren in Wien, gestorben in New York 1941, geprägt vom deutsch-jüdischen Prag, von Psychoanalyse, Pazifismus, nie beendeten Studien, durchschaute und kommentierte oft mit wenigen Sätzen das Geschehen und die Menschen seiner Zeit. Anton Kuh war mehr als ein Journalist - als Zeit- und Streitgenosse von Peter Altenberg und Egon Friedell, erbitterter Gegner von Karl Kraus, Mitarbeiter von Kurt Tucholsky sprach und schrieb er gegen Gewalt und Tyrannei, gegen den Demokratiezerfall, gegen Kriegsgefahr und Faschismus. Anton Kuh veröffentliche nur sechs Bücher, doch die machten ihn zum "unsterblichen Österreicher". "Keine Zündschnur, sondern eine Rakete. alle hingen an seinem Mund mit der größten Bereitschaft, gefangen zu sein." Franz Werfel
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.