Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Der Märchenerzähler

Ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis Segeberger Feder 2011. Nominiert für den Deutschen Jugend. Empfohlen…
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Geliebter Mörder? Atemlos spannend - ein Meisterwerk von Antonia Michaelis.
Abel Tannatek ist ein Außenseiter, ein Schulschwänzer und Drogendealer. Wider besseren Wissens verliebt Anna sich rettungslos in ihn. Denn es gibt noch einen anderen Abel: den … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

16,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Märchenerzähler als Buch

Produktdetails

Titel: Der Märchenerzähler
Autor/en: Antonia Michaelis

ISBN: 3789142891
EAN: 9783789142895
Ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis Segeberger Feder 2011. Nominiert für den Deutschen Jugend.
Empfohlen ab 14 Jahre.
Jugendliche.
Illustriert von Kathrin Schüler
Oetinger Friedrich GmbH

25. Januar 2011 - gebunden - 446 Seiten

Beschreibung

Geliebter Mörder? Atemlos spannend - ein Meisterwerk von Antonia Michaelis.
Abel Tannatek ist ein Außenseiter, ein Schulschwänzer und Drogendealer. Wider besseren Wissens verliebt Anna sich rettungslos in ihn. Denn es gibt noch einen anderen Abel: den sanften, traurigen Jungen, der für seine Schwester sorgt und der ein Märchen erzählt, das Anna tief berührt. Doch die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Was, wenn das Märchen gar kein Märchen ist, sondern grausame Wirklichkeit? Was, wenn Annas schlimmste Befürchtungen wahr werden? Ein temporeicher Thriller und eine zu Herzen gehende Liebesgeschichte - lässt nicht los! Eindrucksvoll, begeisternd und abwechslungsreich - eine ganz neue Antonia Michaelis.
angtext
Bewertungen unserer Kunden
Michaelis, Antonia, Märchenerzähler
von Diana B. - 22.07.2013
Atemberaubender Thriller & wunderbare Liebesgeschichte in einem - dieses Buch gibt man nicht mehr aus der Hand, bis man endlich hinter das düstere Geheimnis kommt, das den Protagonisten umgibt. Ein herausragender Roman, eindrucksvoll und begeisternd. Nicht nur für Jugendliche...
Michaelis, Antonia, Märchenerzähler
von S. H. - 15.08.2011
Eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe! Sprachlich genial. Super spannend und gefühlvoll. Dramatisch und mitreißend. Poetisch und magisch. Sehr zu empfehlen! Aber nichts für zarte Gemüter, ab 15 Jahren empfohlen. Auch für Erwachsene sehr gut geeignet.
Michaelis, Antonia, Märchenerzähler
von Anja S. - 08.05.2011
Ein spannender Krimi zwischen Realität und Märchenwelt. Man weiß oft nicht wo die Grenzen beginnen oder enden. Aber auch eine Geschichte über Liebe, Vertrauen und "Anders sein". Bis zum Schluss wusste ich nicht des Rätsels Lösung.
Michaelis, Antonia, Märchenerzähler
von J. Sch., Hugendubel - 14.04.2011
4 Sterne für ein Jugendbuch, das unglaublich packend ist. Nur leider erst nach den ersten ca 80 Seiten. Aber dann geht es in eine Achterbahnfahrt der Gefühle und das hat mich echt umgehauen! Wer gegen wen. Freund oder Feind. Wem kann man noch vertrauen? Und ganz nebenbei: das Abitur. Das vermeindliche "Märchen", erzählt für die kleine Schwester, scheint doch näher an der Realität als gedacht. Meiner Meinung nach ist dieses Buch für Kids (unsere jungen Erwachsenen) ab 14 Jahren geeignet. Es ist an manchen Stellen doch sehr heftig und nichts für zarte Leser.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.