Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Werke in deutscher Übersetzung 10/II. Oikonomika als Buch
PORTO-
FREI

Werke in deutscher Übersetzung 10/II. Oikonomika

Schriften zu Hauswirtschaft und Finanzwesen.
Buch (gebunden)
Die hier vorliegende neue Übersetzung und Kommentierung der drei kleinen Schriften geht vom ursprünglichen Wortsinn von oikonomia als Verwaltung eines Haushalts aus. Sie sichtet die griechische Tradition zum Thema von Homer bis Stobaios sowie die Ent … weiterlesen
Buch

119,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Werke in deutscher Übersetzung 10/II. Oikonomika als Buch

Produktdetails

Titel: Werke in deutscher Übersetzung 10/II. Oikonomika
Autor/en: Aristoteles

ISBN: 3050040025
EAN: 9783050040028
Schriften zu Hauswirtschaft und Finanzwesen.
Begründet von Ernst Grumach Kommentiert von Renate Zoepffel
Herausgegeben von Hellmut Flashar
Übersetzt von Renate Zoepffel
Akademie Verlag GmbH

10. Mai 2006 - gebunden - 702 Seiten

Beschreibung

Die drei kleinen unter dem Titel Oikonomika zusammengefassten Schriften galten bisher als unbedeutend, weil sie literarischen Ansprüchen nicht genügten und keinen Aufschluß über die in ihnen vermuteten Anfänge wirtschaftstheoretischen Denkens gaben. Die hier vorliegende neue Bearbeitung geht dagegen vom ursprünglichen Wortsinn von oikonomia als Verwaltung eines Haushalts aus. Sie sichtet die griechische Tradition zum Thema von Homer bis Stobaios sowie die Entwicklung der Wissensvermittlung im 5. und 4. Jh. v. Chr. und kommt damit zu ganz neuen Ergebnissen: formal sind zwei der Schriften einmalig in der antiken Überlieferung, inhaltlich finden sich in ihnen Spuren einer bisher unbeachteten altpythagoreischen Haushaltsethik. Buch I, stark an Aristoteles orientiert, bringt das traditionelle normative Wissen über den besten Hausherrn in die strenge Form eines methodischen Lehrbuchs; Buch III steht dem als Eheratgeber inhaltlich nahe, ist aber der Form nach ein Moraltraktat, der in der heute nur noch erhaltenen lateinischen Übersetzung die abendländische Hausväterliteratur beeinflußte. Buch II dagegen ist das einzige uns erhaltene Lehrbuch zur Mittelbeschaffung in Königreich, Stadt und Privathaushalt. Seine einem systematischen Kapitel angefügte Beispielsammlung ist Folge der von Aristoteles gesetzten Grenzen der Verallgemeinerbarkeit praktischen Handelns, war aber offenbar für die angehenden Politiker und Feldherrn im Peripatos von großem Wert. Die Oikonomika sind also sowohl für Philosophiehistoriker von Interesse als auch und besonders für die antike Mentalitäts- und Alltagsgeschichte, einschließlich des ökonomischen Handelns.

Pressestimmen

Insgesamt ist [Renate Zoepffel] mit der vorliegenden Arbeit ein bewundernswerter Beitrag zur antiken Wirtschaftstheorie gelungen. Denn dieser Kommentar mit Einleitung stellt einen gewaltigen Fortschritt in der Erklärung der oft vernachlässigten oder mißverstandenen Oikonomieliteratur dar. Darüber hinaus ist ber durchweg spannend zu lesen. Die Spannung entsteht auch dadurch, daß die Autorin nicht nur Fragen klärt, sondern auch auf noch Ungeklärtes hinweist und neue Fragestellungen anschneidet. So erzeugt Zs. Buch Lust auf eine weitere Beschäftigung mit diesem Bereich der antiken Literatur.
Sabine Föllinger in: Gnomon, 84 (2012) 4, S. 363-365
Der erneut hochgelehrte Band, verfaßt von der Freiburger Althistorikerin Renate Zoepffel, verdient ob seines historisch und philologisch gelehrten Fleißes hohe Anerkennung.
Zeitschrift für philosophische Forschung, Band 60, Heft 4, 2006
Renate Zoepffel hat den Versuch unternommen, sowohl die Forschungsgeschichte der Schrift aufzuarbeiten als auch einen möglichst weitgespannten intellektuellen und historischen Kontext des Werkes zu erarbeiten. Die Übersetzung ist sowohl lesbar als auch textnah und bietet auch ohne das griechische Original ein adäquates Verständnis des Textes.
Sitta von Reden in: Historische Zeitschrift, Band 288 (2009)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.