Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Atheismus und religiöse Indifferenz als Buch
PORTO-
FREI

Atheismus und religiöse Indifferenz

'Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie'. Auflage 2003.…
Buch (kartoniert)
Das Buch befasst sich in theoretischen und empirischen Beiträgen mit dem Aufkommen und der Durchsetzung atheistischer und religiös indifferenter Positionen und Einstellungen in Vergangenheit und Gegenwart. Davon ausgehend werden Fragen nachdem Charak … weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Atheismus und religiöse Indifferenz als Buch

Produktdetails

Titel: Atheismus und religiöse Indifferenz

ISBN: 3810036390
EAN: 9783810036391
'Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie'.
Auflage 2003.
Book.
Herausgegeben von Christel Gärtner, Detlef Pollack, Monika Wohlrab-Sahr
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Oktober 2003 - kartoniert - 408 Seiten

Beschreibung

Das Buch befasst sich in theoretischen und empirischen Beiträgen mit dem Aufkommen und der Durchsetzung atheistischer und religiös indifferenter Positionen und Einstellungen in Vergangenheit und Gegenwart. Davon ausgehend werden Fragen nachdem Charakter und der Zukunft des Religiösen diskutiert.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Ursprünge des Atheismus: Positionen, Milieus, Bedingungen - Religiöse Indifferenz und Atheismus: Empirische Beiträge - Die DDR und Ostdeutschland: Zivilreligion oder Religionslosigkeit? - Theoretische Perspektiven: Religionslosigkeit oder strukturelle Religiosität? - Mit Beiträgen von: Christel Gärtner, Gerald Hartung, Jochen-Christoph Kaiser, Liina Kilemit, Heiner Meulemann, Olaf Müller, Urmas Nömmik, Ulrich Oevermann, Gert Pickel, Detlef Pollack, Kornelia Sammet, Magnus Schlette, Thomas Schmidt, Winfried Schröder, Philipp Stoellger, Kersten Storch, Sipco Vellenga, Monika Wohlrab-Sahr

Portrait

Dr. Christel Gärtner, Habilitandin im Fach Soziologie am Essener Kolleg für Geschlechterforschung, Universität GH Essen; Dr. Detlef Pollack, Professor an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder; Dr. Monika Wohlrab-Sahr, Professorin für Religionssoziologie an der Theologischen Fakultät, Universität Leipzig.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.