Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Alexander der Große als Buch
PORTO-
FREI

Alexander der Große

Er zog aus, die Welt zu erobern. Empfohlen ab 10 Jahre. 2. Auflage.
Buch (gebunden)
"Alexander - man nannte ihn einen großen König, einen genialen Feldherrn, einen unrealistischen Träumer, einen gigantischen Räuber, den Schöpfer einer neuen Kultur, einen unersättlichen Eroberer. Er war hoch intelligent… weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

9,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Alexander der Große als Buch

Produktdetails

Titel: Alexander der Große
Autor/en: Auguste Lechner

ISBN: 3702218297
EAN: 9783702218294
Er zog aus, die Welt zu erobern.
Empfohlen ab 10 Jahre.
2. Auflage.
Illustriert von Wassil Dimow
Tyrolia Verlagsanstalt Gm

Januar 1995 - gebunden - 255 Seiten

Beschreibung

"Alexander - man nannte ihn einen großen König, einen genialen Feldherrn, einen unrealistischen Träumer, einen gigantischen Räuber, den Schöpfer einer neuen Kultur, einen unersättlichen Eroberer. Er war hoch intelligent, von Wissensdurst besessen, freigiebig, grausam, tapfer, fromm, jähzornig, und abergläubisch. Er war Alexander der Große." (Auguste Lechner)In ihrem letzten Buch erzählt die bekannte Autorin erstmals von einer historischen Persönlichkeit. Wie in ihren Nacherzählungen von den großen Sagenstoffen steht aber auch diesmal der Mensch Alexander im Mittelpunkt. Von ihm ist die Autorin nicht weniger fasziniert als die zahllosen Schriftsteller und Historiker, die sich seit der Antike mit ihm beschäftigt haben. Wie gewohnt besticht Auguste Lechner durch ihre Kunst, die erzählte Geschichten mit Leben zu füllen. In der Person Alexanders des Großen erschließt sie gleichzeitig ein wichtiges Kapitel der Weltgeschichte.

Portrait

Auguste Lechner (1905-2005) war österreichische Staatspreisträgerin für Jugendliteratur. Mit ihren Büchern erschließt sie der Jugend einen Zugang zur Sagenwelt wie es kaum jemanden vor ihr gelungen ist. In ihren rund 20 Neubearbeitungen von antiken und mittelalterlichen Sagenstoffen und Heldenepen war ihr vorrangiges Anliegen, die kulturellen Werte der untergegangenen Zeit für die Jugend aufzubereiten und zu vermitteln. Ihr Gesamtwerk wurde mit dem Premio Europeo di Letteratura Giovanile ausgezeichnet.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.