Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Autonome Produktionszellen als Buch
PORTO-
FREI

Autonome Produktionszellen

Komplexe Produktionsprozesse flexibel automatisieren. 'VDI-Buch'. Auflage 2006.
Buch (gebunden)
Mit Beiträgen zahlreicher Fachwissenschaftler
Buch

109,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Autonome Produktionszellen als Buch

Produktdetails

Titel: Autonome Produktionszellen

ISBN: 3540292144
EAN: 9783540292142
Komplexe Produktionsprozesse flexibel automatisieren.
'VDI-Buch'.
Auflage 2006.
Herausgegeben von Tilo Pfeifer, Robert Schmitt
Springer, Berlin

3. November 2005 - gebunden - 374 Seiten

Beschreibung

Für viele Bereiche der Produktions- und Fertigungstechnik sind zunehmend komplexere und mit hoher Präzision ablaufende Produktionsprozesse erforderlich, die aus technologischen und wirtschaftlichen Gründen zwangsläufig über einen hohen Automatisierungsgrad und eine hohe Flexibilität verfügen müssen. Mit dieser Entwicklung einher geht die Forderung nach autonomen Produktionsanlagen, die in der Lage sind, komplexe Produktionsprozesse mit einem maximalen Grad an Selbständigkeit über einen längeren Zeitraum zuverlässig und störungsfrei durchzuführen.

Zur Erfüllung dieser Forderung sind jedoch entscheidende Erweiterungen bezüglich der Funktionalität und Leistungsfähigkeit heutiger Produktionsanlagen erforderlich, bis aus einer Werkzeugmaschine eine autonome Produktionszelle wird.

Dieser Handlungsbedarf wurde von mehreren Forschungseinrichtungen der RWTH Aachen aufgegriffen und führte dort zur Einrichtung des Sonderforschungsbereiches 368, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wurde.

Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeiten, welche sich entsprechend den Funktionen einer autonomen Produktionszelle über die Themengebiete Planung, Steuerung, Benutzungsschnittstelle, Handhabung, Prozessüberwachung und Störungsmanagement erstrecken, werden exemplarisch anhand der Fräs- und Laserbearbeitung in diesem Buch zusammengefasst. Somit leistet dieses Buch einen wertvollen Beitrag zur Optimierung einer effizienten und modernen Fertigung.

Inhaltsverzeichnis

Autonome Produktionszellen: Eine Vision für die Produktion im 21. Jahrhundert.- Autonomie in der prozessübergreifenden Planung.- Steuerungsstrukturen für autonome Produktionssysteme.- Autonomes Frässystem.- Autonomes Laserschweißsystem.- Fazit.

Portrait

Professor Tilo Pfeifer, Jahrgang 1939, ist seit 1972 als Professor im Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) an der RWTH Aachen tätig. Dort ist er derzeit Inhaber des Lehrstuhls Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement und Leiter der Abteilung Mess- und Qualitätstechnik des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT. Er ist Mitglied des Direktoriums des WZL und Fraunhofer IPT, Vorstandsmitglied der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA), Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und Vorsitzender der Gesellschaft für Qualitätswissenschaft (GQW). 1985 erhielt Professor Pfeifer den Distinguished Service Award der Internationalen Messtechnischen Konförderation (IMEKO), 1989 wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Universität Santa Catarina, Florianopolis in Brasilien verliehen. 1995 verlieh ihm die Tsinghua-Universität, Peking, die Ehrenprofessur, 1997 erfolgte die Ernennung zum BLH-Beauftragten der RWTH Aachen und die Verleihung des VDI-Ehrenzeichens.




Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.