Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Demokratische Legitimation der dritten Gewalt als Buch
PORTO-
FREI

Demokratische Legitimation der dritten Gewalt

Habil. -Schr. Univ. Würzburg 2004. 'Jus Publicum'. 1. Auflage.
Buch (gebunden)
Die dritte Gewalt ist im Bereich der richterlichen Entscheidungstätigkeit von Weisungen freigestellt. Axel Tschentscher zeigt, daß die demokratische Legitimation nach dem herrschenden organisatorisch-formalen Modell zu Inkonsistenzen führt. Das Demok … weiterlesen
Buch

104,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Demokratische Legitimation der dritten Gewalt als Buch

Produktdetails

Titel: Demokratische Legitimation der dritten Gewalt
Autor/en: Axel Tschentscher

ISBN: 3161487826
EAN: 9783161487828
Habil. -Schr. Univ. Würzburg 2004.
'Jus Publicum'.
1. Auflage.
Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Mai 2006 - gebunden - XXIII

Beschreibung

Die dritte Gewalt ist im Bereich der richterlichen Entscheidungstätigkeit von Weisungen freigestellt. Axel Tschentscher zeigt, daß die demokratische Legitimation nach dem herrschenden organisatorisch-formalen Modell zu Inkonsistenzen führt. Das Demokratieprinzip des Grundgesetzes interpretiert er im Sinne eines Kontrollmodells demokratischer Legitimation, bei dem die potentielle Inhaltskontrolle als primäres Kriterium dient. Das grundgesetzlich gebotene Legitimationsniveau kann bei funktionierender sachlich-inhaltlicher demokratischer Legitimation in einzelnen Bereichen auch ohne das personell-organisatorische Element der Legitimationskette verwirklicht werden. Die legitimatorische Reichweite der richterlichen Gesetzesbindung würde unterschätzt, wollte man dem Gesetzgeber eine tatsächlich ausgeübte, flächendeckende Steuerung statt bloß potentieller Inhaltskontrolle abverlangen. Nach dem Kontrollmodell bietet sich den Ländern ein breites Spektrum grundgesetzkonformer Verfahren der Richterbestellung, unter denen selbst kooptative Elemente nicht von vornherein ausgeschlossen sind.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Grundrechtsschutz in föderalen Mehrebenensystemen
Buch (gebunden)
von Andrea Edenharte…
Verfassung und Privatrecht im 19. Jahrhundert
Buch (gebunden)
von Dieter Grimm
Rechtsangleichung in der EU im Bereich der direkten Steuern
Buch (gebunden)
von Nadja Braun Bind…
Das Recht der globalen Stadt
Buch (gebunden)
von Helmut Philipp A…
Systemaufsicht
Buch (gebunden)
von Ann-Katrin Kaufh…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.