Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die liberale Nation als Buch
PORTO-
FREI

Die liberale Nation

Deutschland zwischen nationaler Identität und multikultureller Gesellschaft. Auflage 2003. Book.
Buch (kartoniert)
Auf Basis einer Untersuchung nationalen Empfindens in der deutschen, französischen und amerikanischen Geschichte wird eine Theorie nationaler Identität entworfen - um diese für eine vergleichende Erforschung heutigen Nationalbewusstseins in den neuen … weiterlesen
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die liberale Nation als Buch

Produktdetails

Titel: Die liberale Nation
Autor/en: Ben Möbius

ISBN: 3810036110
EAN: 9783810036117
Deutschland zwischen nationaler Identität und multikultureller Gesellschaft.
Auflage 2003.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2003 - kartoniert - 748 Seiten

Beschreibung

Auf Basis einer Untersuchung nationalen Empfindens in der deutschen, französischen und amerikanischen Geschichte wird eine Theorie nationaler Identität entworfen - um diese für eine vergleichende Erforschung heutigen Nationalbewusstseins in den neuen und alten Bundesländern nutzbar zu machen. Erst durch einen derartig integrativen Ansatz erschließt sich die Relevanz der Idee Nation für moderne, offene und liberale Gesellschaften. Denn er überbrückt die Kluft in der Nationsforschung zwischen historisch-theoretischem Wissen hier und empirisch-quantitativem dort. Am Beispiel Deutschlands lassen sich so die Konturen beider Gesichter des Januskopfes Nation systematisch ausleuchten: des humanistisch-liberalen wie des aggressiv-integralen. Die vernetzende Analyse fördert zutage, dass nationale Identität in der Gegenwart bedeutende Rollen spielt - und ambivalente. Diese werden im Diskurs über das Für und Wider einer "multikulturellen Gesellschaft" oft übersehen oder zu gering veranschlagt, weshalb die Debatte allzu glatte Antworten produziert auf die brisante Frage: Nation - Wohl oder Wehe?

Inhaltsverzeichnis

I.  Was ist eine Nation? Eine Theorie nationaler Identität: Von der 'guten' und von der 'bösen' Nation - Vom 'Westen im Osten' und vom 'Osten im Westen'. Historische Grundlagen - Die Nation als säkulare Eschatologie. Theorieentwurf - II. Ist Deutschland eine Nation? Anwendung und Prüfung: Vom Überleben der Nation als Vorstellung. 'Nationalism' in Anbetracht der staatlichen Teilung Deutschlands - Einig Vaterland? 'Nationalism' nach dem Ende der staatlichen Teilung Deutschlands  - III. Soll Deutschland eine Nation sein? Normative Implikationen: 'Multikulti' wider die Nation? Über den Begriff des Multikulturalismus - Das Ende der Kulturnation. Multikulturelle Gesellschaft als neues Paradigma

Portrait

Dr. Ben Möbius, Persönlicher Referent des BDI-Präsidenten Dr. Michael Rogowski.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.