Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
UN Studio als Buch
PORTO-
FREI

UN Studio

Designmodelle, Architektur, Urbanismus, Infrastruktur. ca. 400 Abbildungen.
Buch (gebunden)
In den 17 Jahren, in denen das Architekturbüro von Ben van Berkel und Caroline Bos besteht, hat UN Studio Projekte realisiert, die sich durch ihre einzigartige Verbindung von digitalem Design und ausgefallenen Formen und Materialien auszeichnen. Flie … weiterlesen
Buch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
UN Studio als Buch

Produktdetails

Titel: UN Studio
Autor/en: Ben van Berkel, Caroline Bos

ISBN: 3721205820
EAN: 9783721205824
Designmodelle, Architektur, Urbanismus, Infrastruktur.
ca. 400 Abbildungen.
Übersetzt von Ute Spengler
Niggli Verlag

März 2006 - gebunden - 399 Seiten

Beschreibung

In den 17 Jahren, in denen das Architekturbüro von Ben van Berkel und Caroline Bos besteht, hat UN Studio Projekte realisiert, die sich durch ihre einzigartige Verbindung von digitalem Design und ausgefallenen Formen und Materialien auszeichnen. Fließende Formen und flexible Konzepte sind die Markenzeichen des Amsterdamer Büros. Beispielhaft hierfür ist das Möbius-Haus im niederländischen Het Gooi, ein Gebäude, dessen Infrastruktur auf der Idee des Möbius-Bandes beruht. Diese Monografie zu einem der gegenwärtig innovativsten und international erfolgreichsten Architektur- und Designbüros gliedert sich in drei konzeptuelle Bereiche, in denen die Gebäude und Projekte von UN Studio detailliert in Wort und Bild präsentiert werden - von der Idee, über den Entwurf, bis hin zum realisierten Ergebnis. Erstmalig liegen sämtliche Arbeiten von Van Berkel & Bos und UN Studio - und somit einige der aufregendsten Beispiele geplanter und gebauter Architektur - in einem Band zusammengefasst vor. Die Bandbreite dieser Arbeiten reicht von Wohnhäusern in den Niederlanden bis hin zu Einkaufzentren unter anderem in Seoul; von Stadtplanungen und öffentlichen Gebäuden, wie dem noch in Realisierung befindlichen Bahnhof Arnhem Central oder der National Library in Singapur, bis hin zu Brücken-, Kirchen- und Museumsbauten, wie dem spektakulären Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart, das im Frühjahr 2006 seine Pforten öffnet. Mit Texten u.a. von Ben van Berkel, Caroline Bos, Daniel Birnbaum, Hans-Ulrich Obrist.

Portrait

Ben van Berkel (* 1957) studierte Architektur an der Rietveld Academy in Amsterdam und an der Architectural Association in London, wo er 1987 sein Diplom mit Auszeichnung erhielt. 1988 grndete er gemeinsam mit Caroline Bos das Van Berkel & Bos Architectuurbureau, das im Jahre 1998 zu dem international tgen UN Studio wurde einem Netzwerk u.a. bestehend aus Architekten, Designern, Bauingenieuren und Fotografen. Neben seiner praktischen Tgkeit als Architekt und Stadtplaner unterrichtete van Berkel als Gastprofessor an der Columbia University, New York und als Gastkritiker an der Harvard University. 1997 wurde er als Ehrenmitglied in den Bund Deutscher Architekten aufgenommen.Die Kunsthistorikerin Caroline Bos (*1959) ist Gastprofessorin an der Academy of Architecture in Arnhem, betreut Doktorarbeiten am Berlage Institute in Amsterdam und lehrt gemeinsam mit Ben van Berkel an der Princeton University, New Jersey. Sie hatte u.a. Lehrauftr an der Universitin Wien, der Design Academy in Eindhoven, an der Universitin Liverpool sowie an der Architectural Association in London inne.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.