Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Netzwerke, Projekte und Geschäfte als Buch
PORTO-
FREI

Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Netzwerke, Projekte und Geschäfte

Aspekte der schweizerisch-italienischen Finanzbeziehungen 1936-1943.
Buch (kartoniert)
Der Beitrag konzentriert sich auf die Zeit nach dem Überfall auf Abessinien bis zum Sturz Mussolinis im Jahre 1943. Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, wozu der Achsenpartner Deutschlands Dienstleistungen schweizerischer Banken nutzte. Der Beitra … weiterlesen
Buch

34,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Netzwerke, Projekte und Geschäfte als Buch

Produktdetails

Titel: Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Netzwerke, Projekte und Geschäfte
Autor/en: Benedikt Hauser

ISBN: 3034006225
EAN: 9783034006224
Aspekte der schweizerisch-italienischen Finanzbeziehungen 1936-1943.
Chronos Verlag

Januar 2001 - kartoniert - 149 Seiten

Beschreibung

Der Beitrag konzentriert sich auf die Zeit nach dem Überfall auf Abessinien bis zum Sturz Mussolinis im Jahre 1943. Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, wozu der Achsenpartner Deutschlands Dienstleistungen schweizerischer Banken nutzte. Der Beitrag versteht sich als Versuch, in Form einer Arbeitsskizze auf die enge Kooperation zwischen den Finanzsektoren beider Staaten hinzuweisen und bis anhin noch kaum näher untersuchte Forschungsfelder anzusprechen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.