Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Gewähleistungspflicht der Mitgliedstaaten zur Aufrechterhaltung des Binnenmarktes als Buch
PORTO-
FREI

Die Gewähleistungspflicht der Mitgliedstaaten zur Aufrechterhaltung des Binnenmarktes

Unter besonderer Berücksichtigung der Handelshemmnisse durch Private. 'Schriftenreihe Europäisches Recht,…
Buch (kartoniert)
Die Dissertation »Die Gewährleistungspflicht der Mitgliedstaaten zur Aufrechterhaltung des Binnenmarktes« fasst die Rechtsprechung des EuGHs zu den Straßenblockaden französischer Landwirte zusammen. Die Arbeit untersucht, ob… weiterlesen
Buch

50,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Gewähleistungspflicht der Mitgliedstaaten zur Aufrechterhaltung des Binnenmarktes als Buch

Produktdetails

Titel: Die Gewähleistungspflicht der Mitgliedstaaten zur Aufrechterhaltung des Binnenmarktes
Autor/en: Benjamin Koch

ISBN: 3832901019
EAN: 9783832901011
Unter besonderer Berücksichtigung der Handelshemmnisse durch Private.
'Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft'.
1. Auflage.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

15. April 2003 - kartoniert - 280 Seiten

Beschreibung

Die Dissertation »Die Gewährleistungspflicht der Mitgliedstaaten zur Aufrechterhaltung des Binnenmarktes« fasst die Rechtsprechung des EuGHs zu den Straßenblockaden französischer Landwirte zusammen. Die Arbeit untersucht, ob nicht-staatliche Handelshemmnisse eine Handlungspflicht der Mitgliedstaaten begründen. Nach einer Darstellung der ökonomischen wie rechtlichen Ausgangssituation und einer Gegenüberstellung der Schutzpflichtkonstellationen im deutschen und europäischen Recht widmet sich die Arbeit der dogmatischen Verankerung einer binnenmarktrechtlichen Schutzpflicht im EG-Vertrag. Daran anknüpfend werden praktische Fallkonstellationen und die Auswirkungen der aktuellen Rechtsentwicklung auf das deutsche System der Staatsaufsicht analysiert. Die jüngst geführte Diskussion um die Blockaden von Transitstrecken in Österreich verdeutlicht die besondere Aktualität der Thematik. Die Dissertation beinhaltet einen eigenen Ansatz zur europarechtlichen Bewertung solcher schutzpflichtrelevanten Situationen. Darüber hinaus stellt sie die Einwirkungen der europäischen Rechtsentwicklung auf das deutsche Verwaltungsrecht dar und ist damit auch für den deutschen Rechtskreis von Interesse.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das "Kumulationsverbot" als Grenze außervertraglicher Kooperation in der EU
Buch (kartoniert)
von Claudia Weigt
Die Betrauung
Buch (kartoniert)
von Elisabeth Badenh…
Zwingende Erfordernisse als Grenze für den europäischen Gesetzgeber
Buch (kartoniert)
von Sung-Kyung Yi
Verantwortung und Solidarität in der Europäischen Union
Buch (kartoniert)
Die rechtsstaatlichen Grenzen des 'more economic approach' im Lichte der europäischen Rechtsprechung
Buch (kartoniert)
von Jan Wolters
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.