Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Willy Eisenschitz als Buch
PORTO-
FREI

Willy Eisenschitz

Colour and Form in Twentieth-Century Painting. 300 colour illustrations. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Willy Eisenschitz was a leading painter of mid-twentieth century Europe. Born in Vienna, Eisenschitz trained in Paris, where he met and married fellow student Claire Bertand in 1914. Together they formed a creative partnership that survived internmen … weiterlesen
Buch

56,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Willy Eisenschitz als Buch

Produktdetails

Titel: Willy Eisenschitz
Autor/en: Bernard Denvir

ISBN: 1845110986
EAN: 9781845110987
Colour and Form in Twentieth-Century Painting.
300 colour illustrations.
Sprache: Englisch.
I.B.Tauris & Co. Ltd.

24. Juni 2005 - gebunden - 184 Seiten

Beschreibung

Willy Eisenschitz was a leading painter of mid-twentieth century Europe. Born in Vienna, Eisenschitz trained in Paris, where he met and married fellow student Claire Bertand in 1914. Together they formed a creative partnership that survived internment in 1917. They fostered an artistic sanctuary in their home near Toulon.

Portrait

Bernard Denvir (1917 - 1994) was a distinguished art critic who edited the newspaper Art in the 1950s, was Editor of Art and Artists and President of the British Section of the International Association of Art Critics. He is the author of numerous monographs and books on European painting and has written frequently for Art International, Horizon, Gazette des Beaux-Arts, Burlington Magazine and Art Monthly.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.