Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Kinder brauchen Erziehung als Buch
PORTO-
FREI

Kinder brauchen Erziehung

Die vergessene pädagogische Verantwortung.
Buch (kartoniert)
Erziehungsschwierigkeiten, Verhaltensstörungen und psychosoziale Beeinträchtigungen sind bei Kindern und Jugendlichen weit verbreitet. Sie resultieren wesentlich aus einer tiefen Verunsicherung der Erwachsenengeneration, die sich in Erziehu… weiterlesen
Buch

19,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kinder brauchen Erziehung als Buch

Produktdetails

Titel: Kinder brauchen Erziehung
Autor/en: Bernd Ahrbeck

ISBN: 317017973X
EAN: 9783170179738
Die vergessene pädagogische Verantwortung.
Kohlhammer W.

27. Mai 2004 - kartoniert - 172 Seiten

Beschreibung

Erziehungsschwierigkeiten, Verhaltensstörungen und psychosoziale Beeinträchtigungen sind bei Kindern und Jugendlichen weit verbreitet. Sie resultieren wesentlich aus einer tiefen Verunsicherung der Erwachsenengeneration, die sich in Erziehungsfragen reserviert verhält und Erziehungsaufgaben nur ungern wahrnimmt. Die Gründe für die offenen und versteckten Formen dieser Erziehungsvermeidung werden in diesem Buch provokant analysiert. Sie finden sich nicht zuletzt in wissenschaftlichen Neuerungen, die den Erziehungsbegriff leichtfertig schwächen. Dem wird gegenüber gestellt, was Erziehung auch heute zu leisten vermag und was sie leisten muss. Erst durch Erziehung können Kinder und Jugendliche ihre Potenziale wirklich entfalten und Entwicklungsziele erreichen, die ihnen ansonsten verschlossen bleiben.

Portrait

Professor Dr. Bernd Ahrbeck lehrt Rehabilitationswissenschaften mit dem Schwerpunkt Verhaltensgestörtenpädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Pressestimmen

Wer Orientierung im weiten Feld der Erziehung sucht - (......) - oder wer an der wissenschaftlichen Fachdiskussion interessiert ist, kommt voll auf seine Kosten.
Den Argumentationenlinien des Autors zu folgen macht Freude. Insofern kann das sorgfältig redigierte Buch allen im pädagogischen und pädagogisch-therapeutischen Bereich Tätigen nur wärmstens empfohlen werden.
Die Sprachheilarbeit Jg. 50 (6) Dezember 2005
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.