Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Simon und Isaack Luttichuys als Buch
PORTO-
FREI

Simon und Isaack Luttichuys

Monographie mit kritischem Werkverzeichnis. Diss. 1. , Aufl.
Buch (gebunden)
Das Standardwerk zu den Brüdern Simon und Isaack Luttichuys
Buch

68,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Simon und Isaack Luttichuys als Buch

Produktdetails

Titel: Simon und Isaack Luttichuys
Autor/en: Bernd Ebert

ISBN: 3422068155
EAN: 9783422068155
Monographie mit kritischem Werkverzeichnis. Diss.
1. , Aufl.
Deutscher Kunstverlag

19. März 2009 - gebunden - 792 Seiten

Beschreibung

In Form einer "Duo-graphie" stellt Bernd Ebert das Leben und Werk der Brüder Simon (1610-1661) und Isaack Luttichuys (1616-1673) vor, die als Maler von Stilleben und Porträts um die Mitte des 17. Jahrhunderts in Amsterdam tätig waren. Sie gehören zu den renommiertesten "Kleinmeistern" ihrer Zeit, deren erhaltene Werke sich in bedeutenden öffentlichen wie privaten Sammlungen weltweit befinden. Die ausführliche Biographie schildert erstmals die Ursprünge der Familie Luttichuys im westfälischen Münster und ihre späteren Lebensjahre in London und Amsterdam, gefolgt von den zwei Hauptkapiteln, die das jeweilige OEuvre beschreiben und detaillierte Ergebnisse zu Fragen der stilistischen Entwicklung, bevorzugten Sujets, Arbeitsmethoden und Zuschreibungskriterien liefern. Die beiden umfassenden Katalogteile bilden den eigentlichen Kern der Forschungsarbeit, vervollständigt durch einen ausführlichen Anhang mit über 150 archivalischen Quellen, größtenteils transkribiert und zusammengefaßt, sowie umfangreichen Indizes.

Portrait

Dr. des. Bernd Ebert ist wissenschaftlicher Referent des Generaldirektors der Staatlichen Museen zu Berlin. Er studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn Kunstgeschichte, Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Als wissenschaftlicher Assistent in Fortbildung bei den Staatlichen Museen zu Berlin kuratierte er die Ausstellung "Kreis Kugel Kosmos" im Berliner Pergamonmuseum und in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall 2006/2007. Die Publikation ist eine überarbeitete Fassung der 2005 an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn eingereichten Dissertation.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.