Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Nichts Menschliches ist mir fremd als Buch
PORTO-
FREI

Nichts Menschliches ist mir fremd

Biografie. 1. , Aufl. Ill.
Buch (kartoniert)
Ungleicher konnten sie fast nicht sein: Nelly Guggenbühl, die Tochter aus gutbürgerlichem St. Galler Haus und der nach Zürich emigrierte deutsche Künstler Carl Meffert alias Clément Moreau. Im Zürich der 30iger-Jahre fanden die beiden zusammen und gi … weiterlesen
Buch

38,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Nichts Menschliches ist mir fremd als Buch

Produktdetails

Titel: Nichts Menschliches ist mir fremd
Autor/en: Bernhard Brack-Zahner

ISBN: 3858823651
EAN: 9783858823656
Biografie.
1. , Aufl.
Ill.
Appenzeller Medienhaus

19. September 2003 - kartoniert - 174 Seiten

Beschreibung

Ungleicher konnten sie fast nicht sein: Nelly Guggenbühl, die Tochter aus gutbürgerlichem St. Galler Haus und der nach Zürich emigrierte deutsche Künstler Carl Meffert alias Clément Moreau. Im Zürich der 30iger-Jahre fanden die beiden zusammen und gingen eine lebenslange, symbiotische Beziehung ein. Sie bot ihm Geborgenheit, die ihm bislang vorenthalten geblieben war, und er befreite sie aus dem bürgerlichen Milieu. Das gemeinsame Leben verlief alles andere als gradlinig, doch was einst Kummer und Schmerz bereitete, sind in der Rückschau Episoden einer spannenden Lebensgeschichte. Diese Lebensgeschichte hat Bernhard Brack-Zahner einfühlsam nachgezeichnet. Während gut zwei Jahren hat er sich von Nelly Meffert-Guggenbühl ihr Leben erzählen lassen. Im Sommer 1999 ist Nelly Meffert-Guggenbühl im Alter von 95 Jahren gestorben. Die Transkription der Tonbandaufnahmen hat Bernhard Brack-Zahner geschickt mit zahlreichen Briefen von und an Nelly Meffert-Guggenbühl sowie mit den Ergebnissen zusätzlicher Recherchen verwoben. Entstanden ist ein berührender Text über das Miteinander- und Auseinanderleben zweier Menschen. Einem Leben das geprägt war von Hoffnung und Enttäuschung, von Erfolg und Misserfolg, von Sucht und Enthaltsamkeit und schliesslich auch vom Altwerden - einem Leben, in dem nichts Menschliches fremd war.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.