Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Rechtsfolgen von Grundrechtsverletzungen als Buch
PORTO-
FREI

Rechtsfolgen von Grundrechtsverletzungen

Mit Studien zur Normstruktur von Grundrechten, zu den funktionellen Grenzen der Verfassungsgerichtsbarkeit und zum…
Buch (kartoniert)
Die Wirksamkeit der Grund- und Menschenrechte hängt entscheidend davon ab, auf welche Weise Gerichte Verletzungen dieser Rechte sanktionieren. Für den Einzelnen ist von unmittelbarem Interesse, welche Ansprüche ihm zur Verfügung stehen, wenn der Staa … weiterlesen
Buch

98,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Rechtsfolgen von Grundrechtsverletzungen als Buch

Produktdetails

Titel: Rechtsfolgen von Grundrechtsverletzungen
Autor/en: Bernhard Rütsche

ISBN: 3719021602
EAN: 9783719021603
Mit Studien zur Normstruktur von Grundrechten, zu den funktionellen Grenzen der Verfassungsgerichtsbarkeit und zum Verhältnis von materiellem Recht und Verfahrensrecht.
'Neue Literatur zum Recht /Nouvelle Littérature juridique /Nuova letteratura nel campo del diritto'.
1. , Aufl.
Helbing & Lichtenhahn

November 2002 - kartoniert - 478 Seiten

Beschreibung

Die Wirksamkeit der Grund- und Menschenrechte hängt entscheidend davon ab, auf welche Weise Gerichte Verletzungen dieser Rechte sanktionieren. Für den Einzelnen ist von unmittelbarem Interesse, welche Ansprüche ihm zur Verfügung stehen, wenn der Staat grundrechtlich geschützte Positionen missachtet. Die vorliegende Arbeit diskutiert die Rechtsfolgen von Grundrechtsverletzungen als eigene Normkategorie in der Grundrechtsanwendung und stellt sie den traditionellen Kategorien des grundrechtlichen Schutzbereichs, des Eingriffs und der Schranken zur Seite. In den Hauptteilen analysiert der Autor die restitutiven, kompensatorischen und präventiven Sanktionszwecke sowie die verfassungsrechtlichen und gesetzlichen Begründungskriterien der Rechtsfolgen von Grundrechtswidrigkeiten. Hauptquelle bildet dabei das reichhaltige Rechtsprechungsmaterial von Bundesgericht und kantonalen Gerichten sowie die Judikatur des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Ein ausführliches Artikel- und Sachregister erleichtert die gezielte Verwendung des Textes für die Rechtspraxis.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.