Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Soziale Netzwerke nach der Verwitwung als Buch
PORTO-
FREI

Soziale Netzwerke nach der Verwitwung

Eine Rekonstruktion der Veränderungen informeller Beziehungen. 'Forschung'. 'Soziologie'. Auflage 2002.…
Buch (kartoniert)
Das Buch untersucht, wie sich die soziale Integration nach dem Tod des Lebenspartners verändert. Welche Regeln liegen den Veränderungen von Familien-, Freundschafts- und Nachbarschaftsbeziehungen zugrunde, wo liegen strukturelle Probleme bei der Neuo … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Soziale Netzwerke nach der Verwitwung als Buch

Produktdetails

Titel: Soziale Netzwerke nach der Verwitwung
Autor/en: Betina Hollstein

ISBN: 3810032603
EAN: 9783810032607
Eine Rekonstruktion der Veränderungen informeller Beziehungen.
'Forschung'. 'Soziologie'.
Auflage 2002.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2002 - kartoniert - 368 Seiten

Beschreibung

Das Buch untersucht, wie sich die soziale Integration nach dem Tod des Lebenspartners verändert. Welche Regeln liegen den Veränderungen von Familien-, Freundschafts- und Nachbarschaftsbeziehungen zugrunde, wo liegen strukturelle Probleme bei der Neuorientierung und wie gehen die Individuen damit um? Welche Risikogruppen lassen sich identifizieren?

Inhaltsverzeichnis

Zur Konzeption informeller sozialer Beziehungen
-
Die Anlage der Untersuchung
-
Verwitwung und ihre Folgen für informelle soziale Beziehungen  -
Exemplarische Falldarstellungen: Brigitte Falkenstein: 'Alleine 'rumrennen' und die Grenzen der Familie
-
Monika Goldmann: 'Eingerichtet als Single' und Leben auf Reisen
-
Klaus Winter: Ein 'neues Leben' im und über den Verein  -
Das Typenfeld: Alleinstehende Verwitwete
-
Neue Partnerschaften und -konzepte. Ein neuer Typ?
-
Das Typenfeld im Überblick  -
Biographische Bezüge und zukünftige Entwicklungen: Das Erbe der Partnerschaft
-
Biographische und sozialstrukturelle Bezüge der Veränderungsressourcen
-
Zukünftige, altersbedingte Veränderungen der sozialen Integration: Risiken und Ressourcen
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.