Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Begriffstheorie Ernst Cassirers als Buch
PORTO-
FREI

Die Begriffstheorie Ernst Cassirers

Paperback.
Buch (kartoniert)
Daß Menschen unterschiedliche Gegenstände ihrer Realität zu Klassen zusammenfassen
und ihnen eine gemeinsame Bedeutung zusprechen, ist fraglos. Die Frage
aber nach den Gründen dieser Fähigkeit, phänomenal Verschiedenes als identisch
ansehen zu können, g … weiterlesen
Buch

19,84 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Begriffstheorie Ernst Cassirers als Buch

Produktdetails

Titel: Die Begriffstheorie Ernst Cassirers
Autor/en: Björn Kralemann

ISBN: 3831109818
EAN: 9783831109814
Paperback.
Books on Demand

26. März 2001 - kartoniert - 128 Seiten

Beschreibung

Daß Menschen unterschiedliche Gegenstände ihrer Realität zu Klassen zusammenfassen
und ihnen eine gemeinsame Bedeutung zusprechen, ist fraglos. Die Frage
aber nach den Gründen dieser Fähigkeit, phänomenal Verschiedenes als identisch
ansehen zu können, gehört zu den ältesten Fragestellungen der Philosophie.
In seinem Werk entwickelt Ernst Cassirer eine Theorie der Konstitution
bedeutungsvoller Realität, in der unterschiedliche Objekte in Rekurs auf
ihre Bedeutung zu einander in Beziehung stehen. Aber nicht nur die Gegenstände
sondern auch die Symbole der Sprache sind bedeutungsvoll und lassen sich
auf Objekte beziehen. Im Zentrum der Analyse des Verhältnisses von Sprache,
Objekt und Bedeutung steht die Leistung des Begriffs. Dieser wird von Cassirer
in Anlehnung an Kant nicht abbildtheoretisch konzipiert, sondern als eine
an die Sprache gebundene realitätskonstitutive Funktion verstanden, die
sowohl der Bedeutung der Objekte als auch der Bedeutung der Sprache zugrunde
liegt. Inhalt der hier vorgestellten Monographie ist die detaillierte Darstellung
dieser Begriffstheorie Ernst Cassirers.

Portrait

Björn Kralemann, geboren 1971 in Neustadt i.H., studierte von 1991 - 2000 Physik und Philosophie in Kiel, promovierte 2005 in Philosophie im Bereich der Philosophie des Geistes und 2010 in Physik im Bereich der nichtlinearen Dynamik. Von 2008 bis 2013 arbeitet er als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der CAU zu Kiel; von Oktober 2013 bis Juli 2014 hat er den Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik der CAU zu Kiel vertreten. Sein Interessen- und Forschungsschwerpunkt ist die Entwicklung einer interdisziplinär ausgerichteten - insbesondere Natur- und Geisteswissenschaften integrierenden -, systemtheoretischen Sichtweise von Natur und Kultur. Das vorliegende Werk ist seine Habilitationsschrift im Bereich Pädagogik / Bildungswissenschaften.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.