Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Rechtsschutz im Hinblick auf ein Pflichtangebot nach § 35 WpÜG als Buch
PORTO-
FREI

Rechtsschutz im Hinblick auf ein Pflichtangebot nach § 35 WpÜG

1. Auflage.
Buch (kartoniert)
Das Pflichtangebot ist eines der zentralen Institute des im Jahr 2002 in Kraft getretenen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes. Mit ihm verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die rechtliche Stellung der Minderheitsaktionäre zu stärken:… weiterlesen
Buch

68,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Rechtsschutz im Hinblick auf ein Pflichtangebot nach § 35 WpÜG als Buch

Produktdetails

Titel: Rechtsschutz im Hinblick auf ein Pflichtangebot nach § 35 WpÜG
Autor/en: Björn Simon

ISBN: 3832916415
EAN: 9783832916411
1. Auflage.
Nomos Verlagsges.MBH + Co

2. November 2005 - kartoniert - 362 Seiten

Beschreibung

Das Pflichtangebot ist eines der zentralen Institute des im Jahr 2002 in Kraft getretenen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes. Mit ihm verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die rechtliche Stellung der Minderheitsaktionäre zu stärken: Bei Unternehmensübernahmen sollen sie die Möglichkeit haben, die Gesellschaft gegen Zahlung eines angemessenen Preises für ihre Aktien zu verlassen. Bei Pflichtangeboten treffen die kollidierenden Interessen von Kontrollerwerber als Verpflichtetem und den übrigen Aktionären der Zielgesellschaft als Adressaten des Angebots aufeinander, die wiederum mit dem öffentlichen Interesse am Schutz der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarkts konkurrieren. Die vorliegende Arbeit erörtert ausgehend von Praxisfällen die sich in dieser Konfliktsituation stellenden Rechtsschutzfragen und analysiert die Rechtsschutzmöglichkeiten von Kontrollerwerber und den übrigen Aktionären der Zielgesellschaft im Bereich von Pflichtangeboten. Den Mittelpunkt der Untersuchung bildet der öffentlich-rechtliche wie auch der zivilrechtliche Schutz der außenstehenden Aktionäre der Zielgesellschaft, aber auch der Rechtsschutz des Kontrollerwerbers selbst gegenüber Maßnahmen der BaFin.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Investmenttreuhand und Investmentgesamthand
Buch (kartoniert)
von Tobias Krause
Die elektronische Gesellschaftsgründung über die Grenze
Buch (kartoniert)
von Fabian Klumpen
Das Konzept der gesamtschuldnerischen Verantwortlichkeit von Konzerngesellschaften im europäischen Wettbewerbsrecht
Buch (kartoniert)
von Dominik Braun
Internetsuchmaschinen in der unionskartellrechtlichen Missbrauchskontrolle
Buch (kartoniert)
von Sarah Zinndorf
Funktion und Stellung des Abschlussprüfers nach deutschem und englischem Recht
Buch (kartoniert)
von Christian Josef …
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.