Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
L' Etat et les pauvres als Buch
PORTO-
FREI

L' Etat et les pauvres

L'assistance et la lutte contre la mendicite dans les quatre departments rhenans, 1794 - 1814. 41 Tabellen, 7…
Buch (gebunden)
Der Band erweitert das Forschungsfeld von Medizinalwesen und Gesundheitspolitik, das in 'L'État et la santé' (Beihefte der Francia Bd. 38) untersucht wurde, auf die Wohlfahrts- und Armenpolitik, um in beiden Bänden gemeinsam ein Gesamtbild der franzö … weiterlesen
Buch

49,08*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
L' Etat et les pauvres als Buch

Produktdetails

Titel: L' Etat et les pauvres
Autor/en: Calixte Hudemann-Simon

ISBN: 3799573429
EAN: 9783799573429
L'assistance et la lutte contre la mendicite dans les quatre departments rhenans, 1794 - 1814.
41 Tabellen, 7 Ktn.
Thorbecke Jan Verlag

Januar 1997 - gebunden - 331 Seiten

Beschreibung

Der Band erweitert das Forschungsfeld von Medizinalwesen und Gesundheitspolitik, das in 'L'État et la santé' (Beihefte der Francia Bd. 38) untersucht wurde, auf die Wohlfahrts- und Armenpolitik, um in beiden Bänden gemeinsam ein Gesamtbild der französischen Sozialpolitik in den linksrheinischen Territorien während der Revolutions- und Annexionsjahre zu zeichnen. Trotz der Bemühungen um eine Rationalisierung der Verwaltung der Wohlfahrtinstitutionen und um eine Sanierung ihrer Finanzen durch eine immer genauere staatliche Kontrolle waren der Wiederaufbau nach den von der Revolution hinterlassenen Zerstörungen zu schwierig und die verfügbaren Finanzmittel zu gering, um eine wirkliche Neuordnungspolitik zu ermöglichen. Ebenso reagierte der Staat auf die 'Plage' der Bettelei - nach einer Zeitspanne, in welcher das Problem dem Pragmatismus der Lokalverwaltungen überlassen wurde, und angesichts des Fehlschlags bei der präventiven Einrichtung von Arbeitshäusern - 1808 durch den Rückgriff auf das im 18. Jahrhundert in Frankreich entwickelte repressive Modell der Bettelhäuser ('dépôts de mendicité'). Doch trotz des beträchtlichen Aufwandes für Kontrolle und Finanzierung stießen diese in drei der vier linksrheinischen Departements errichteten 'dépôts' auf dieselben Probleme der Disziplinlosigkeit und mangelnden Arbeitsrentabilität wie unter dem Ancien Régime; nur im Roer-Departement erfüllten sich die Hoffnungen des Gesetzgebers. Trotzdem hat die französische Herrschaft, auch wenn sie viele Mittel ihrer Politik aus dem Ancien Regime übernahm, insgesamt den Weg für zukünftige Entwicklungen vorgezeichnet und durch die Generalisierung der weltlichen Wohlfahrtsverwaltung sowie ihres öffentlichen Charakters Grundlagen für eine moderne Sozialpolitik gelegt.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wenn Zahlen erzählen
Buch (gebunden)
von Sarah Noethlichs
Zwischen fürstlicher Repräsentation und adliger Statuspolitik
Buch (kartoniert)
von Niels F. May
Adel und Nation in der Neuzeit
Buch (gebunden)
Der König und die Bücher
Buch (gebunden)
von Vanina Kopp
Erbfeinde im Empire?
Buch (gebunden)
von Gabriele B. Clem…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.