Die Königsdisziplin "Professionelles Selbstmanagement" als Buch
PORTO-
FREI

Die Königsdisziplin "Professionelles Selbstmanagement"

Sechs Schritte zu mehr Arbeits- und Lebensqualität. Aufl.
Buch (kartoniert)
Sie wollen mehr von Ihrem Leben? Wollen Ihr Leben selbstbestimmt gestalten, statt sich vom Hamsterrad getrieben zu fühlen?

Carsten Alex ist überzeugt, dass die Grundlage für ein zufriedenes und gesundes Leben darin besteht, ein bewusstes inneres Man … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

19,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Königsdisziplin "Professionelles Selbstmanagement" als Buch

Produktdetails

Titel: Die Königsdisziplin "Professionelles Selbstmanagement"
Autor/en: Carsten Alex

ISBN: 3981563190
EAN: 9783981563191
Sechs Schritte zu mehr Arbeits- und Lebensqualität.
Aufl.
Alex, Carsten Verlag

17. März 2016 - kartoniert - 256 Seiten

Beschreibung

Sie wollen mehr von Ihrem Leben? Wollen Ihr Leben selbstbestimmt gestalten, statt sich vom Hamsterrad getrieben zu fühlen?

Carsten Alex ist überzeugt, dass die Grundlage für ein zufriedenes und gesundes Leben darin besteht, ein bewusstes inneres Management zu entwickeln und das Tun und Handeln konsequent daran auszurichten. In "Die Königsdisziplin" stellt er ein wissenschaftlich fundiertes und praktisch erprobtes Sechs-Schritte-Programm für professionelles Selbstmanagement vor.

Mit zahlreichen Fragen und Übungen begleitet Carsten Alex seine Leser auf dem Weg zu mehr Arbeits- und Lebensqualität. Die Königsdisziplin ist keine leichte Lektüre, sondern ein Arbeitsbuch. Es verlangt Ihnen einiges ab, vor allem den Mut, sich radikal ehrlich selbst zu begegnen und sich von starren Denkmustern zu lösen. Wer dazu bereit ist, erhält von Carsten Alex alle Werkzeuge, sein Leben im Kleinen wie im Großen umzubauen.

Es ist keine Übertreibung: Dieses Buch hat das Potenzial, Ihr Leben nachhaltig zu verändern.

Für Entschlossene: Die Königsdisziplin!

Portrait

Carsten Alex (*1965), Diplom-Kaufmann, Coach, Trainer und Speaker lebt und arbeitet in Berlin. Er hat sich in den letzten Jahren zu einem der gefragtesten Work-Life-Experten im deutschsprachigen Raum entwickelt. Alex gehört zu den Pionieren der Auszeit-Bewegung. 2000 begab er sich auf eine zweijährige Weltreise, 2006 legte er erneut eine eineinhalbjährige Auszeit ein. Seit 2008 ist er als Coach, Trainer und Speaker für namhafte Unternehmen tätig. In seinen Seminaren, Vorträgen und Coachings vermittelt er fundiertes Expertenwissen und inspiriert die Teilnehmer durch seine vielfältigen Erfahrungen, die er aus den Höhen und Tiefen des realen Lebens schöpft.

Vorwort

Vorwort zur dritten Auflage

Der Auszeiter, ein Selbstversuch, so titelt dieses Buch. Es beschreibt einen Selbstklärungsprozess, den jeder Manager, jede Führungskraft, früher oder später in unterschiedlichsten Formen wohl durchmacht. Angesichts der dramatischen Veränderungen in der Gesellschaft und der heutigen Arbeitswelt geht es um die grundlegende Frage, welches Leben der Mensch leben will, welche Werte ihm wichtig sind und welche Konsequenzen er daraus entlang seiner persönlichen Lebensplanung bereit ist, zu ziehen. Von den äußeren Zwängen und inneren Wünschen begleitet, könnte die (Lebens-)Frage inhaltlich etwas zugespitzter heißen "Will ich mit dem Fahrrad ins Schwimmbad fahren oder mit dem Mercedes zur Arbeit".

Die Auszeit, die der Autor gewählt hat, beschreibt Alex mit schonungsloser Ehrlichkeit und Offenheit und hält dabei dem Leser einen Spiegel vor, ohne dass dies bewusst oder gewollt erscheint. Es ist vielmehr der Ausdruck eines jahrelangen Dialoges mit sich und seinem Umfeld. Ohne falschen Schnörkel, ohne Selbstüberhöhung und mit einer präzisen und manchmal sehr direkten und entwaffnenden Offenheit lässt er dem Leser keine Chance, sich der Frage zu verweigern, "wo stehst Du eigentlich, was ist aus Deinen Träumen geworden, was hast Du realisiert, welche Kompromisse bist Du eingegangen, wann warst Du das letzte Mal so ehrlich zu Dir selbst und warst mutig, Dinge zu tun, die Dein Umfeld vielleicht nicht verstehen würde".
Sicherheit in allen Lebenslagen, der Versorgungsstaat, wirtschaftlicher Wohlstand und unsere typisch deutsche Mentalität: ja, wir haben uns eingerichtet im materiellen Reichtum, begünstigt durch "satte" Managergehälter. Aber sind wir deshalb glücklicher als früher, als wir noch "ärmer" waren, als wir unser Leben noch mitgestalten konnten und nicht von Notebook, E-Mails und Aktienkursen bestimmt wurden? Der Takt der Zeit wird immer hektischer, die Börsenkurse bestimmen die Befindlichkeit der Wirtschaft und diese wiederu
m unsere. Dem gegenüber steht die Auszeit - temporär oder für immer - weil das Leben Zeit braucht, denn ohne Zeit verrinnt die Zeit, in der wir wirklich leben, in der wir das ursprüngliche Leben leben können, wo wir glücklich sind und unsere Seele Zufriedenheit und innere Ruhe meldet.

Dieses kleine Büchlein spricht den Leser an, weil es kein Ausweichen gibt, es formuliert den Traum, aber auch die Realität, das Spannungsverhältnis, dem wir ein Leben lang ausgesetzt sind. Flüchten oder Standhalten, Geld oder Zeit, Zwänge oder Freiheit, reich oder arm. Es liegt in der Dialektik des Lebens, dass jeder hier seinen eigenen Weg finden muss. Dabei helfen uns Auszeiten, nicht nur Momente des tiefen Glücks zu finden, sondern auch zur Selbstreflektion zu finden, in einer Zeit, die für innere Dialoge immer weniger Raum lässt.

Ach ja, ich muß jetzt einen Geschäftspartner anrufen, und danach rede ich mit meiner Frau über "unsere Auszeit". Wir wollen dieses Jahr vier Wochen dem Managementalltag entsagen. Weit im Norden, mit viel unberührter Landschaft, dort, wo wenige Menschen leben, wollen wir eine Auszeit nehmen. Mit dem Buch von Carsten Alex nehme ich viele Anregungen mit für die eigene Bewusstheit und die Ehrlichkeit des Umgangs mit sich selbst. Versuchen Sie es auch einmal.

In diesem Sinne viel Spaß beim Lesen!

Bad Emstal, im Juni 2008

Dr. Wolfgang Fuhr


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.