Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Caspar Neher - Der größte Bühnenbauer unserer Zeit als Buch
PORTO-
FREI

Caspar Neher - Der größte Bühnenbauer unserer Zeit

*11. 4. 1897 Augsburg - + 30. 6. 1962 Wien. Auflage 1997. Book.
Buch (kartoniert)
Dieser Band faßt die Vorträge eines Symposiums anläßlich des 100. Geburtstages des Bühnenbildners Caspar Neher zusammen. Die richtungsweisenden und hier erstmals präsentierten Forschungsergebnisse beleuchten u. a. die Bedeutung von Caspar Nehers Beit … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Caspar Neher - Der größte Bühnenbauer unserer Zeit als Buch

Produktdetails

Titel: Caspar Neher - Der größte Bühnenbauer unserer Zeit

ISBN: 3531131621
EAN: 9783531131627
*11. 4. 1897 Augsburg - + 30. 6. 1962 Wien.
Auflage 1997.
Book.
Herausgegeben von Helmut Gier, Christine Tretow
VS Verlag für Sozialwissenschaften

27. November 1997 - kartoniert - 172 Seiten

Beschreibung

Dieser Band faßt die Vorträge eines Symposiums anläßlich des 100. Geburtstages des Bühnenbildners Caspar Neher zusammen. Die richtungsweisenden und hier erstmals präsentierten Forschungsergebnisse beleuchten u. a. die Bedeutung von Caspar Nehers Beiträgen zur Entwicklung der Formensprache des epischen Theaters Bertolt Brechts, stellen Nehers bisher unbekannte theoretische Überlegungen zur Konzeption seiner Raumbilder vor, untersuchen das Wirken des Künstlers als Librettist für Kurt Weill und Rudolf Wagner-Régeny und seine gemeinsamen Projekte mit Carl Orff in den 30er und 40er Jahren.

Inhaltsverzeichnis

Einführung in das Werk und Wirken des Künstlers Caspar Neher - 'Damit warten wir bis Cas kommt' - Die Zusammenarbeit Caspar Nehers mit Bertolt Brecht am Berliner Ensemble - 'Geschärfter Blick' und 'innere Schau'. Grundlagen und Entwicklung der Neherschen Bühne - 'Visionäre Zeichnungen' und die Realisierung des Entwurfs auf der Bühne - Caspar Nehers Beitrag zur Oper 'Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny' - Caspar Neher und Kurt Weill - Arbeitsbeziehung und Freundschaft. Eine Skizze - Der Bühnenbildner als Librettist: Caspar Neher und Rudolf Wagner-Régeny im nationalsozialistischen Opernbetrieb - Caspar Neher und Carl Orff - Szenische Phantasie und Bühnenwirklichkeit im Widerstreit.

Portrait

Christine Tretow arbeitet an einer Dissertation zu Caspar Neher. Dr. Helmut Gier ist Leiter der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg und Vorsitzender des 'bert brecht'-Kreises Augsburg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.