Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Anders Zorn als Buch
PORTO-
FREI

Anders Zorn

Eine Künstlerkarriere in Deutschland. Originaltitel: Zorn. 1. , Aufl. 106 Abbildungen, dav. 16 farbige.
Buch (gebunden)
Cecilia Lengefeld schildert zum ersten Mal Zorns ebenso spannende wie glanzvolle Karriere in Deutschland. Im künstlerisch von konservativen und national orientierten Kreisen beherrschten Deutschland erfolgreich zu sein - das war um 1890 für einen au … weiterlesen
Buch

49,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Anders Zorn als Buch

Produktdetails

Titel: Anders Zorn
Autor/en: Cecilia Lengefeld

ISBN: 3496012927
EAN: 9783496012924
Eine Künstlerkarriere in Deutschland.
Originaltitel: Zorn.
1. , Aufl.
106 Abbildungen, dav. 16 farbige.
Übersetzt von Cecilia Larsson
Reimer, Dietrich

April 2004 - gebunden - 360 Seiten

Beschreibung

Cecilia Lengefeld schildert zum ersten Mal Zorns ebenso spannende wie glanzvolle Karriere in Deutschland. Im künstlerisch von konservativen und national orientierten Kreisen beherrschten Deutschland erfolgreich zu sein - das war um 1890 für einen ausländischen, von der französischen Moderne geprägten Künstler keineswegs selbstverständlich. Die Sezessions-Bewegung aber begrüßte den aus Paris angereisten Schweden Anders Zorn begeistert als progressiven Künstler. Die Anhänger der deutschen Heimatkunst ihrerseits bewunderten den aus der schwedischen Provinz stammenden Maler geradezu schwärmerisch wegen seiner ländlichen Sujets. So war Zorn im Spannungsfeld zwischen Avantgarde und Kulturkonservatismus ein lang anhaltender Erfolg beschieden.Cecilia Lengefeld zeigt anhand einer Fülle bislang unausgewerteter Quellen, wie zielstrebig Anders Zorn kleine und große Ausstellungen vor allem in Berlin, München, Hamburg und Dresden mit ausgewählten Werken beschickte. Für Grafiksammler und Kupferstichkabinette waren Zorns Radierungen begehrte Objekte. Zahlreiche Rezensionen in deutschen Tageszeitungen und Kunstzeitschriften belegen Zorns außerordentliche Beliebtheit.Das Buch wurde für die deutsche Ausgabe überarbeitet und aktualisiert. Pressestimmen zur schwedischen Ausgabe: Abschließend kann man feststellen, daß das Buch von Lengefeld sehr lesenswert ist. Ich empfehle es wärmstens allen, die Anders Zorn kennen, aber nicht über seine Aktivitäten in Deutschland informiert sind. [Konsthistorik Tidskrift] Frau Lengefelds Buch wendet sich naturgemäß in erster Linie an einen schwedischen Leserkreis. Ihre Darstellung ist aber ein so wichtiger Beitrag auch zur Erforschung der deutschen Kunstgeschichte der Jahrzehnte um 1900, dass eine deutsche Übersetzung des Buches dringend zu wünschen wäre. [skandinavistik]
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.