Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Hegels Urteilskritik als Buch
PORTO-
FREI

Hegels Urteilskritik

Systematische Untersuchungen zum Grundproblem der spekulativen Logik. 'jena-sophia / Abteilung II - Studien'.…
Buch (kartoniert)
Die Urteilskritik, die in Hegels Lehre vom spekulativen Satz enthalten ist, stellt eine radikale Kritik der traditionellen Auffassung des prädikativen Urteils dar. Sie betrifft nicht nur dessen logische Form, sondern insbesondere dessen ontologi… weiterlesen
Buch

61,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Hegels Urteilskritik als Buch

Produktdetails

Titel: Hegels Urteilskritik
Autor/en: Chong-Fuk Lau

ISBN: 3770538986
EAN: 9783770538980
Systematische Untersuchungen zum Grundproblem der spekulativen Logik.
'jena-sophia / Abteilung II - Studien'.
1. , Aufl.
Fink Wilhelm GmbH + Co.KG

Dezember 2003 - kartoniert - 319 Seiten

Beschreibung

Die Urteilskritik, die in Hegels Lehre vom spekulativen Satz enthalten ist, stellt eine radikale Kritik der traditionellen Auffassung des prädikativen Urteils dar. Sie betrifft nicht nur dessen logische Form, sondern insbesondere dessen ontologische Implikationen. Der Form nach ist das prädikative Urteil für Hegel unfähig, das Wahre angemessen darzustellen. Hegels Konsequenz ist aber gerade nicht, stattdessen eine "spekulative" Sprachform zu erfinden, die der Endlichkeit der natürlichen Sprache enthoben wäre. Er will vielmehr die Sprache durch sich selbst, in einer konsequent kritischen Umgangsweise, über ihre Grenzen und Voraussetzungen aufklären. Den ontologischen Implikationen nach leistet Hegel eine radikale Revision jener Substanzontologie, die im Hintergrund des prädikativen Urteils steht. An die Stelle der These von der Selbständigkeit der Einzeldinge setzt Hegel eine monistische Subjektivitätsphilosophie, die sich im holistischen System des Begriffs realisiert.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Hegels Kritik am Empirismus
Buch (kartoniert)
von Jannis Kozatsas
Krankheit des Zeitalters oder heilsame Provokation?
Buch (kartoniert)
von Silvan Imhof, Ji…
Das Ende der Kunst als Anfang freier Kunst
Buch (kartoniert)
Die melancholische Verfassung der Moderne und das Symbol
Buch (kartoniert)
von Chang Oh Cho
Herrschaft und Knechtschaft
Buch (kartoniert)
von Folko Zander
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.